Fernsehen

Dan Stevens steigt aus "Downton Abbey" aus

Ein Weihnachtsspecial der erfolgreichen Historien-Serie "Downton Abbey", das in Großbritannien zum diesjährigen Weihnachtsfest gezeigt wurde, ließ

Dan Stevens steigt aus "Downton Abbey" aus
Dan Stevens steigt aus "Downton Abbey" aus

Ein Weihnachtsspecial der erfolgreichen Historien-Serie "Downton Abbey", das in Großbritannien zum diesjährigen Weihnachtsfest gezeigt wurde, ließ somit die schlimmsten Vermutungen der zahlreichen Fans wahr werden: Nach drei Staffeln verlässt Dan Stevens auf eigenen Wunsch die Serie. Wie er in einem Interview mit "Telegraph" sagte, fiel ihm diese Entscheidung sehr schwer, da die Rolle einen großen Einfluss auf seine Karriere hatte und ihm die Serie sehr wichtig sei. Er fand jedoch, dass es an der Zeit war, etwas Neues anzugehen und andere Dinge zu tun, was bei dem engen Zeitplan einer Serienproduktion nicht möglich war. Stevens spielte in der Serie die Rolle des Matthew Crawley in den ersten drei Staffeln. In der kommenden vierten Staffel wird er demnach nun nicht mehr zu sehen sein. Aktuell spielt er am Broadway zusammen mit Jessica Chastain und David Strathain in dem Stück "The Heiress" mit. Konkrete Pläne für zukünftige Serien- oder Filmprojekte nannte er noch nicht, er freue sich jedoch auf möglichst vielseitige neue Rollen.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!