Filme

"Cult of Chucky": Das sind die Opfer der Mörderpuppe im neuen Film

Horror-Fans freuen sich schon: Bald kommt der neuen Mörderpuppen-Film „Cult of Chucky“! Nun gibt es neue Bilder von den Hauptfiguren des Films.

Chucky
Chucky kehrt zurück - diesmal in eine Psychiatrie. / Kinowelt
 

Die bisher blutigste Chucky-Version

Veröffentlich wurden die Motion-Poster auf dem offiziellen Twitter-Account von Chucky, der Mörderpuppe. Der Film spielt in einer Psychiatrie – und ist laut Regisseur Don Mancini der bisher blutigste Chucky-Film.

 

Das sind die Hauptfiguren

Madeline, die von Elisabeth Rosen dargestellt wird, hilft Chucky dabei, seine fiesen Mordpläne in die Tat umzusetzen.

Zak Santiago spielt Carlos, einen Wärter im Sanatorium.

Nica wird von Fiona Dourif, der Tochter des Chucky-Sprechers Brad Dourif, dargestellt. Sie wird nach den Vorkommnissen des letzten Films und ihrem Umzug in Sanatorium weiterhin von Chucky verfolgt.

 

"Cult of Chucky" kommt auch zu Netflix

„Cult of Chucky“ wird in den USA am 3. Oktober 2017 auf DVD, Blu-Ray sowie auf Netflix veröffentlicht –  und hoffentlich kurz danach auch hierzulande!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt