Serien

„CSI“ vor Comeback? Offenbar Miniserie des Klassikers geplant!

Die erfolgreiche Krimiserie „CSI“ steht scheinbar vor einem Comeback: Denn US-Fernsehsender CBS plant angeblich eine „CSI“-Miniserie.

CSI: Cyber
"CSI: Cyber" war nicht das Ende - "CSI" vor Comeback! RTL

Im Jahr 2016 endete mit der Absetzung des vierten Ablegers („CSI: Cyber“) der sowohl in den USA als auch in Europa extrem erfolgreichen Serie „CSI“ nur scheinbar eine Ära. So berichtet das Film-Magazin The Hollywood Reporter über Verhandlungen von US-Fernsehsender CBS mit Serienschöpfer Anthony Zuiker sowie dem Produzenten Jerry Bruckheimer über eine Rückkehr von „CSI“ als Miniserie.

 

Neue „CSI“-Miniserie – was bisher bekannt ist

Den Spekulationen zufolge ist neben Ideengeber Zuiker und Produzent Bruckheimer auch das Kreativ-Team von ursprünglichen „CSI“ am kommenden Projekt beteiligt. Die Planungen für ein Comeback gut 20 Jahre nach dem Start von „CSI: Den Tätern auf der Spur“ sind angeblich schon weit fortgeschritten. So soll der Ort des Geschehens Las Vegas (wie auch im Original) und der langjährige Hauptdarsteller der Serie, William Petersen (Dr. Gilbert „Gil“ Grissom), mit von der Partie sein.

In Deutschland bescherten „CSI“ und seine Ableger sowohl RTL als auch Vox hohe Einschaltquoten. Freude an der geplanten „CSI“-Miniserie dürften demnach auch die vielen Fans hierzulande haben. Wir halten euch auf dem Laufenden!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt