Serien

Crossover-Folge von "Supergirl" und "The Flash" angekündigt!

Während in Deutschland die Serie „Supergirl“ Premiere feiert, freuen sich die amerikanischen Fans bereits über eine Crossover-Folge mit „The Flash“.

The Flash und Supergirl
Kämpfen bald mit vereinten Kräften: "The Flash" und "Supergirl".

In den USA läuft die Serie, die auf der Figur des Supergirls aus den DC Comics basiert, bereits seit letztem Oktober. Supergirl, in der Serie verkörpert von Melissa Benoist, stammt wie Superman vom Planeten Krypton. Nun soll sie in der Folge „World’s Finest“, die in den USA am 28. März 2016 ausgestrahlt wird, auf den blitzschnellen The Flash treffen. Jetzt wurde das Poster zum Crossover veröffentlicht:

Auch die Handlung, die jetzt von „Deadline“ veröffentlicht wurde, klingt sehr vielversprechend:

„Kara Zor-El alias Supergirl bekommt einen neuen Verbündeten, als der blitzschnelle Superheld The Flash plötzlich aus einem alternativen Universum auftaucht und der Heldin dabei hilft, Siobhan alias Silver Banshee und Livewire zu bekämpfen. Im Gegenzug wird Supergirl ihn unterstützen, zurück nach Hause zu finden.“

 

Vereinte Superkräfte

Das Crossover der beiden Superhelden soll eine einmalige Sache sein. Wir in Deutschland müssen uns noch etwas gedulden, bis wird The Flash und Supergirl gemeinsam in Aktion sehen können. Bis dahin freuen wir uns erst einmal auf die Deutschlandpremiere am 15. März auf ProSieben!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!