Stars

Cristiano Ronaldo bekommt eigene Doku!

Der portugiesische Fußballspieler Cristiano Ronaldo (30) wurde vor wenigen Tagen in der spanischen „Primera Division“ zum Torschützenkönig gekürt.  Nun hat er noch einen weiteren Grund zur Freude: Diesen Herbst können Fans die Dokumentation „Ronaldo“ in den Kinos sehen! Am Dienstag verkündete er dies voller Stolz auf Twitter. Worum soll es gehen? 

Cristiano Ronaldo
Im Herbst können wir den "Weltfußballer des Jahres" im Kino sehen! / Getty Images

Cristiano Ronaldo ist ein Ausnahme-Talent: Durch seine Spielweise hat er Fans auf der ganzen Welt, alle sind verzaubert von dem sexy Portugiesen. Auf Twitter verkündete er nun, dass es eine Dokumentation über ihn geben wird. Im Februar wurde CR7, wie er auch genannt wird, 30 Jahre alt. Zeit um Bilanz zu ziehen.

„Ich bin glücklich, bestätigen zu können, dass ein Film über mich produziert wird“, schreibt der Kapitän der portugiesischen Nationalmannschaft auf Twitter. Der „Weltfußballer des Jahres“ ließ sich  von einem Kamerateam ein Jahr lang filmen. Die Dokumentation soll die Höhen und Tiefen seiner vergangenen Saison zeigen.

Nicht „nur“ ein Fußballspieler

Oftmals wirkt Ronaldo arrogant, doch in ihm steckt mehr, als vielleicht vermutet wird. Er ist nämlich nicht „nur“ ein guter Fußballspieler: Immer wieder hilft er todkranken Fans. Einem kleinen Jungen schenkte er beispielsweise das notwendige Geld für eine wichtige Operation, er geht so oft er kann zur Blutspende, für seine Fans nimmt er sich gerne Zeit. 

Auch interessant für viele, ist seine Trennung vom russischen Model Irina Shayk (29). Die beiden waren fünf Jahre lang ein Paar. Inwiefern dieser Verlust seine fußballerische Leistung beeinflusst hat, könnte dementsprechend Platz in der Dokumentation finden.   

Wir müssen uns noch bis zum Herbst gedulden, denn dann erst kommt der Film weltweit in die Kinos.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt