Serien

"Criminal"- Start, Inhalt, Darsteller der neuen Netflix Serie

Ende September startet die neue Krimiserie "Criminal" auf Netflix. Eine der wohl bisher außergewöhnlichsten Produktionen. Das müsst ihr wissen!

Netflix-Serie "Criminal"
Netflix/©joseharo

Der Streamingdienst Netflix hat sich erstmals für eine länderübergreifende europäische Großprodukiton entschieden. Es werden insgesamt zwölf Kriminalgeschichten mit jeweils drei Folgen aus einem Land erzählt. Die Fälle spielen sich in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Spanien ab.

 

"Criminal“ - Staffel 1: Inhalt - Worum geht’s?

Zwölf Kriminalfälle in vier Ländern und alles in einem einzigen Verhörzimmer. Diese Kriminalserie ist wie keine andere. Es gibt keinen Tatort, keine Verfolgungsjagden, keine Actionszenen. Man darf ein Katz-und-Maus-Spiel in einem geschlossenen Raum erwarten. Alle Folgen zeigen ausschließlich den intensiven mentalen Konflikt zwischen dem Ermittler und seinem jeweiligen Verdächtigen. Fans dürfen sich auf ein Kammerspiel freuen, das die Zuschauer ganz ohne typische Crime-Elemente vor den Bildschirmen fesseln will. In den Folgen wechselt lediglich die Sprache, je nachdem in welchem Land sich der Verhörraum befindet. Die zwölf Geschichten werden wohl nicht zusammengehören.

 

"Criminal" - Staffel 1: Darsteller - Wer ist dabei?          

Eine solche außerordentliche Produktion steht und fällt mit ihrer Besetzung. Je nach dem in welchem Land die Kriminalfälle ermittelt werden, wechseln auch die Schauspieler. Für die deutsche Produktion stehen unter anderem Peter Kurth ("Babylon Berlin") und Florence Kasumba ("Black Panther") vor der Kamera. An der britischen Produktion sind Schauspieler wie David Tennant ("Good Omens") oder Hayley Atwell ("Marvel’s Agent Carter") beteiligt. In den französischen und spanischen Produktionen werden Margot Bancilhon und Stéphan Jobert sowie Emma Suárez und Jorge Bosch zu sehen sein. Während die gesamte Serie von den Autoren George Kay (Killing Eve) und Jim Field Smith (Episodes) konzipiert wurde und diese sich auch um die britischen Episoden kümmern, schreiben Bernd Lange („Das Verschwinden“) und Sebastian Heeg („Blaumacher“) die drei deutschen Folgen. Inszeniert werden diese von Oliver Hirschbiegel („Der Untergang“). Für Frankreich führt Frederic Mermoud und für Spanien Mariano Barroso Regie.

Netflix-Serie "Criminal"
Bild: Netflix/©joseharo
 

„Criminal“ - Staffel 1: Start - Wann startet die Serie?

Letztes Jahr wurde die neue Netflix-Eigenproduktion bereits angekündigt. Der Streamingdienst wolle mit der Serie ganz neue Wege beschreiten. Am 20. September geht es los! 45 Minuten pro Folge darf man den packenden Ermittlungen zuschauen.

 

„Criminal“- Staffel 1: Trailer

Die neue Serie geht gleich mit fünf Trailern an den Start. Einen für jedes Land und ein Teaser für die gesamte Serie. Hier seht ihr wie spannend und mitreißend ein einziges Verhörzimmer sein kann:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt