Stars

Costa Cordalis Todestag: So gedenken Lucas & Daniela Katzenberger ihm!

Vor knapp einem Jahr starb Costa Cordalis. Sein Sohn sprach nun über die Trauer um seinen Vater und wie er ihm am ersten Todestag gedenken will. 

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis trauern um Costa Cordalis
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger wollen den ersten Todestag von Costa Cordalis mit schönen Erinnerungen verbringen. Foto: Tristar Media/WireImage

Bald jährt sich der Todestag von Costa Cordalis zum ersten Mal: Am 2. Juli 2019 starb der 75-Jährige an Organversagen, nachdem er schon zuvor mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Gegenüber "Bild am Sonntag" verriet sein Sohn Lucas nun, dass er noch immer mit dem Ableben seines Vaters zu kämpfen hat: "Er fehlt mir unglaublich", so der 52-Jährige.

Besonders schlimm war der Todes des Musikers für dessen Ehefrau Ingrid, mit der er immerhin 48 Jahre verheiratet war. Kam sie anfangs noch relativ gut mit dem Verlust klar, da sie es gewohnt war, dass Costa Cordalis lange auf Tour war, realisierte sie mit der Zeit schließlich, dass er nicht mehr zurückkommen würde. "Sie sitzt nun ganz allein in dem großen Haus auf Mallorca. Wir haben ihr einen Hund gekauft, damit sie abgelenkt wird und rausgeht", berichtet Lucas weiter. 

Costa Cordalis ist tot
Costa Cordalis. Getty Images

Dennoch wollen er und seine Familie am Todestag nicht nur trauern, sondern vor allem an die schönen gemeinsamen Stunden zurückdenken. "Ich denke, dass wir zu meiner Mutter fahren, Papas Kerze im Wohnzimmer anzünden, Musik hören und uns an die schönen Momente erinnern", erklärt der Mann von Daniela Katzenberger weiter im Interview. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt