Fernsehen

Corornavirus: ARD, ZDF, RTL ändern Programm

Erneut stellen sich die Sender auf die aktuelle Lage in Deutschland und Europa im Zusammenhang mit dem Coronavirus ein und ändern auch am Freitag, den 13. März, ihr Programm.

Corornavirus: ARD, ZDF, RTL ändern Programm
Porgrammänderung wegen des Coronavirus: RTL, ZDF, ARD reagieren. ZDF; ARD; RTL

Wie schon in den vergangenen Tagen reagieren die TV-Sender auf die zunehmende Ausbreitung des Coronavirus und die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen wie politischen Entwicklungen hierzulande mit Sondersendungen. So auch am heutigen Freitag, dem 13. März 2020, an welchem ARD, ZDF und RTL ihr Programm ändern, was ihr im Folgenden findet.

 

ARD-Programmänderung am 13.03.2020

Zur Primetime zeigt die ARD eine 30-minütigen Sondersendung vom SWR/SR. Die "ARD extra"-Ausgabe trägt den Titel "Corona-Krise – Schulen zu, Kitas dicht?" , welche von Fritz Frey moderiert wird. Damit verschieben sich alle vorab geplanten Sendungen entsprechend nach hinten:

20 Uhr – Tagesschau
20:15 Uhr – ARD extra: Corona-Krise – Schulen zu, Kitas dicht
20:45 Uhr – Freitag im Ersten ("Praxis mit Meerblick – Sehnsucht")
22:15 Uhr – Tagesthemen 

 

ZDF-Programmänderung am 13.03.2020

Um 19:35 Uhr wird im ZDF zudem eine Sonderausgabe von "ZDF spezial" mit dem Titel "Coronavirus in Deutschland – Die große Unsicherheit" ausgestrahlt:

19 Uhr – heute
19:29 Uhr – Wetter
19:35 Uhr – ZDF spezial: Coronavirus in Deutschland – Die große Unsicherheit
20:25 Uhr – Der Staatsanwalt
21:25 Uhr – Letzte Spur Berlin

Außerdem hat der Sender bereits für den 15. März ein neues Programm verkündet. Weil 18 Uhr die Reportage "Die Virus-Krise – Deutschland stemmt sich gegen Covid-19" läuft, weicht die ursprünglich geplante Ausgabe von "ZDF.reportage" auf den 22. März aus. An letzetrem Tag wird "ZDF SPORTextra" entfallen. Hier das Programm für Sonntag:

17:15 Uhr – Unsere Wälder
18 Uhr – ZDF.reportage: "Die Virus-Krise – Deutschland stemmt sich gegen Covid-19""
18:30 Uhr – Terra Xpress
19 Uhr – heute

 

RTL-Programmänderung am 13.03.2020

RTL strahlt um 18:45 Uhr eine Ausgabe von "RTL Aktuell" aus, die sich mit den aktuellen Entwicklungen der Krise befasst. Moderatorin Charlotte Maihoff wird unter anderem mit Markus Söder, dem Bayerischen Ministerpräsidenten, sprechen. Dabei soll unter anderem darüber gesprochen werden, dass die Bundesregierung Unternehmen in dieser Zeit mit unbegrenzten Kreditprogrammen zur Seite stehen will:

17:30 Uhr – Unter Uns
18:00 Uhr – Explosiv-Das Magazin
18:30 Uhr – Exclusiv-Das Starmagazin
18:45 Uhr – RTL Aktuell
19:03 Uhr – Das Wetter
19:05 Uhr – Alles was zählt

Sicherlich werden diverse Programmänderungen folgen. 

Wer glaubt, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben und wissen möchte, wie er sich bei einem Verdachtsfall verhalten sollte, kann sich unter der Telefonnummer 116 117 des kassenärztlichen Notdienstes melden. Sie ist 24 Stunden am Tag erreichbar. Aktuelle Informationen finden sich auch auf der Seite des Robert-Koch-Instituts. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt