Fernsehen

Corona-Krise: TV-Ansprache von Kanzlerin Angela Merkel am Abend

Im Angesicht der Corona-Krise wendet sich Bundeskanzlerin Angela Merkel am Abend per Fernsehansprache an die Bevölkerung.

Angela Merkel
Corona-Krise: Angela Merkel wendet sich direkt an die Bevölkerung. Getty Images

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiter in Atem. Nun wird Bundeskanzlerin Angela Merkel am Abend persönlich das Wort an die Bevölkerung richten - und zwar per Fernsehansprache. Dies ist ein Novum in ihrer mittlerweile 14 Jahre andauernden Kanzlerschaft. Denn bisher äußerte sie sich nicht zu etwaigen außergewöhnlichen politischen Situation, sondern sprach nur in ihren traditionellen Neujahrsansprachen per Funk und Fernsehen direkt zur Bevölkerung.

Ihre Rede soll am Nachmittag im Kanzleramt aufgzeichnet und dann am Abend nach der "heute"-Sendung im ZDF um 19:20 Uhr und in der ARD nach der "Tagesschau" um 20:15 Uhr ausgestrahlt werden. Verschiedenen Medien liegen Berichte vor, wonach die Bundeskanzlerin keine weiteren bzw. neuen Maßnahmen verkünden wird - über den genauen Inhalt der Rede ist aber momentan nichts bekannt.

Das selten genutzte Mittel der Fernsehansprache von Kanzlerin Merkel verdeutlicht noch einmal die Ernsthaftigkeit der Lage: Mit dem neuartigen Coronavirus sind in der Bundesrepublik Deutschland bereits über 9000 Personen infiziert - das öffentliche Leben durch diverse Maßnahmen zur Eindämmung des Virus stark eingeschränkt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt