Fernsehen

Corona-Krieg | Angelina Heger vs. Jan Leyk: „Beleidige deinen hässlichen Charakter!“

Angelina Heger und Jan Leyk streiten sich über die Rolle der Influencer in der Corona-Krise.

Jan Leyk gegen Angelina Heger
Jan Leyk ätzt gegen Angelina Heger. Foto: Jan Leyk auf Instagram / Angelina Heger auf Instagram

Dass viele Influencer gedankenlos bis unverantwortlich mit der Corona-Krise umgehen, bringt den ganzen „Berufsstand“ mal wieder in die Kritik.

Oliver Pocher hat nach scharfen Reaktionen auf die Instragram-Arbeit von Sarah Harrison (28) und Johannes Haller (32) angekündigt, weitete Perlen des Influencertums an den Pranger zu stellen.

Ebenfalls auf Instagram wehrt sich Angelina Heger jetzt gegen die Kritik. Diese langweile sie. Auch der ehemaligen „Bachelor“-Kandidatin wird im Netz vorgeworfen, in der Krise unverändert Produktwerbung zu posten. Sie verstehe nicht, woher der Hass komme.

 

Jan Leyk schießt gegen Angelina Heger

Besonders dem ehemalige BTN-Darsteller Jan Leyk ist die von ihrem Verlobten, Bachelor Sebastian Pannek, schwangere Heger ein Dorn im Auge. Wie auch Promi-Makler Marcel Remus kritisiert Leyk den konsumorientierten Egoismus der Influcencer.

Er wünscht sich, dass diese ihre Reichweite besser nutzen sollten, um ihren Followern in der aktuellen Situation Hoffnung zu geben. „Die denken von zwölf bis mittags, dann hört es auf!“

Dabei spart Leyk nicht mit Schimpfworten. Speziell Heger wirft er vor, ihr Baby dazu nutzen zu wollen, es in die Kamera zu halten. Diese fühlt sich als schwangere Frau beleidigt und wirft Leyk Scheinheiligkeit vor. Schließlich bewerbe er selbst ein Fitnessprogramm. Und überhaupt: „Ich dachte, der hat gerade eigenen Probleme!“

„Ich finde dich so unfassbar kacke“, richtet sich Leyk auf Instagram an Heger, „sabbel mich nicht voll, ich würde hier ‘ne schwangere Frau beleidigen, ich beleidige hier deinen hässlichen Charakter.“

 

Basti Pannek geht auf Jan Leyk los

Dass gegen seine Partnerin so gehatet wird, will Sebastian Pannek nicht auf sich beruhen lassen: "Unfassbar! Wie kann man sich nur so widerlich und abwertend gegenüber Frauen verhalten? Aber Jan Leyk, anderes waren wir in der Vergangenheit auch nicht gewohnt, und das wird sich auch wahrscheinlich nicht ändern", heißt es auf Instagram. Schlammschlachten wie diese, da halte er sich normalerweise raus, jedoch nicht "wenn es darum geht, dass meine zukünftige Frau im Internet aufs Übelste beleidigt wird und gegen das Kind geschossen wird".

Angelina Heger selbst äußerte sich inzwischen ebenfalls, erklärte, man könne sie gerne beleidigen, ihr Kind solle aber herausgehalten werden. 

Oliver Pocher hatte in einem Video gestern neben Haller auch Heger und Chris Töpperwien explizit für ihre aktuelle Social-Media-Arbeit kritisiert. Heger sollte sich also weiter auf harte Worte in ihre Richtung einstellen

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt