VOD

Corona: Drehstopp bei „The Witcher“-Staffel 2!

Auch die Dreharbeiten für die zweite Staffel von "The Witcher" wurden unterbrochen. Der Grund: Die Ausbreitung des Coronavirus.

Henry Cavill
Corona: Drehstopp bei „The Witcher“ Staffel 2! Foto: Netflix

Nicht nur zahlreiche Promis, auch einige Serien- und Filmproduktionen leiden unter der schnellen Ausbreitung des Coronavirus. Obwohl die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie „The Witcher“ in vollem Gange sind, wurde die Produktion nun frühzeitig unterbrochen.

Wie das US-amerikanische Magazin „Deadline“ erfahren hat, stellt Netflix vorerst die „The Witcher“- Produktion ein. Unter anderem wird die neue Staffel der Geralt-Saga in England gedreht. Das Produktionsteam wurde in einer E-Mail über die Entscheidung informiert, dennoch würden sie während der Drehpause weiterhin von Netflix bezahlt werden.

Diese Entscheidung soll vorerst für zwei Wochen gelten: „"Wir haben die Entscheidung getroffen, die Produktion während dieser schwierigen Zeit mit sofortiger Wirkung für zwei Wochen zu unterbrechen ... dies wird jedem die Zeit geben, fundierte Entscheidungen über das weitere Vorgehen zu treffen“, erklärt eine vertraute Quelle gegenüber „Deadline“. Nicht nur die englischen Produktionen, auch amerikanische und kanadische Netflix-Produktionen wurden bereits eingestellt. Welche Auswirkungen das für die Serienstarts haben wird, bleibt abzuwarten.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt