Stars

Comeback zweier beliebter GZSZ-Stars

Ist euch beim Fernsehen zuletzt auch etwas aufgefallen? Gleich zwei altbekannte Gesichter aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" tauchen wieder sehr regelmäßig im TV auf. Wir verraten euch wo

GZSZ Stars Comeback
Zwei alte Bekannte: Hanne Wolharn und Alexander Becht während ihrer GZSZ-Zeiten

Ihr Serientod gehört bis heute zu den dramatischsten aus über zwei Jahrzehnten GZSZ: Hanne Wolharn spielte Senta Lemke, die bei einem Flugzeugabsturz auf tragischste Weise ums Leben kam. Knapp sieben Jahre war die hübsche Schauspielerin am Potsdamer Set dabei. Neben der Schauspielerei hat sich die 47-Jährige ein zweites Standbein mit dem Coachen von Schauspielern aufgebaut. Regelmäßig unterstützt sie Produktionen direkt am Set oder in der Drehvorbereitung.

Wenige Monate nach ihrem Serientod stieg Alexander Becht als Sohn von Alex und Iris Cöster bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ein. Lenny war ein schwieriger Typ, der oftmals mit sich und seinem Umfeld zu kämpfen hatte. Erst als er sich als schwul geoutet hatte, kam er zur Ruhe und ging am Ende mit seinem Partner nach Rosenheim. Zweieinhalb Jahre war Becht am GZSZ-Bord. Anschließend blieb er der Schauspielerei treu und spielte in Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Rote Rosen".

Nun treffen also die beiden Schauspieler in einem Werbespot der Waschmittel-Marke "Dash" aufeinander. In dem Clip spielt Wolharn Bechts Mutter und stellt ihn vor dessen Film-Freundin bloß. 

 

Wer wäscht hier nicht mit Dash?

Posted by Dash on Freitag, 6. November 2015


Erfolgreich außerhalb von GZSZ? Das kennt auch Wolfgang Bahro. Der Schauspieler fühlt sich neben seiner Tätigkeit in der Soap auch auf Theaterbühnen zuhause. Eine Rolle in einem Film hätte er am liebsten aber nie angenommen! Im Video seht ihr, um welchen Film es sich handelt.

 




Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt