Kino

Colin Farrell in "Saving Mr. Banks" mit Tom Hanks

Schauspieler Colin Farrell, ab August im "Total Recall"-Remake im Kino zu sehen, übernimmt als nächstes eine Hauptrolle in Disneys "Saving Mr. Banks",

Colin Farrell in "Saving Mr. Banks" mit Tom Hanks
Colin Farrell in "Saving Mr. Banks" mit Tom Hanks

Schauspieler Colin Farrell, ab August im "Total Recall"-Remake im Kino zu sehen, übernimmt als nächstes eine Hauptrolle in Disneys "Saving Mr. Banks", berichtet The Hollywood Reporter. Damit wird er an der Seite von Emma Thompson ("Harry Potter und die Heiligtümer des Todes") und Tom Hanks ("Extrem laut und unglaublich nah") vor der Kamera stehen. Regisseur John Lee Hancock ("Alamo", "Blind Side") verfilmt das Leben der australischen Schriftstellerin P. L. Travers, gespielt von Emma Thompson, die das Kinderbuch "Mary Poppins" über ein magische Kindermädchen veröffentlichte. Dabei übernimmt Tom Hanks die Rolle des legendären Filmemachers Walt Disney, der im Jahr 1964 das gleichnamige Musical mit Julie Andrews und Dick Van Dyke in die Kinos brachte. Das Drehbuch schreibt Kelly Marcel, der Filmtitel bezieht sich dabei auf die Romanfigur Mr. Banks, Bankier und Vater der beiden Kinder Jane und Michael, auf die das Kindermädchen Mary Poppins aufpassen wird. Die Dreharbeiten sind für diesen Herbst in Los Angeles geplant, ein Kinostart wird noch bekannt gegeben.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!