Serien

„Cobra 11“: Fünf Darsteller*innen verlassen die Serie

Zum Ende der 35. Staffel sollen fünf liebgewonnene Schauspieler die RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" verlassen.

"Alarm für Cobra 11": Daniel Rösner: "Ein Comeback ist immer möglich!"
„Cobra 11“: Fünf Schauspieler verlassen die Serie. TVNOW/Guido Engels

Seit dem Start der Serie „Alarm für Cobra 11“ im Jahr 1996 steht Erdoğan Atalay als Semir Gerkhan vor der Kamera. Jetzt muss sich der Kommissar auf die Suche nach einem neuen Partner begeben, denn Hauptkommissar Paul Renner aka Daniel Roesner wird in der nächsten Staffel nicht mehr dabei sein. Erst kürzlich wurde bekannt, dass an seine Stelle erstmals eine Frau tritt. Die Schauspielerin Pia Stutzheim wird die neue Partnerin an Semirs Seite.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Weather sucks , staying in ! #halloherbst 📸 by @casual_kilian

Ein Beitrag geteilt von Pia (@piastutzenstein) am

Doch nicht nur der Hauptkommissar wird in der 36. Staffel der Serie nicht länger dabei sein. Auch Kripo-Chefin Kim Krüger (Katja Woywood), Jenny Dorn (Katrin Heß) und Polizist Finn Partels (Lion Wasczyk) werden die nächste Abfahrt nehmen und in der nächsten Staffel nicht zurückkommen. Nach 13 Jahren als Sekretärin Susanne König, verlässt nun auch Daniela Wutte die Serie zum neuen Staffelstart.

Die neuen Folgen „Alarm für Cobra 11“ könnt ihr jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf RTL sehen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt