Serien

"Club der roten Bänder": So ergeht es Emma in Staffel 3

Am Montag, den 13. November, geht es endlich wieder los: Die dritte und letzte Staffel der Dramedy-Serie „Club der roten Bänder“ startet auf VOX. 

Club der roten Bänder Luise Befort
In der neuen Staffel von "Club der roten Bänder" ist Luise Befort ein letztes Mal als Emma zu sehen. / MG RTL D / Robert Grischek

‚TV Movie Online‘-Redakteurin Janna Fleddermann traf Luise Befort alias Emma zur Premiere der neuen Folgen in Köln und sprach mit ihr über die Zukunft von ihrer Beziehung zu Leo, den letzten Drehtag und ihre schönsten Erinnerungen!

 

Unerwartete Wendungen in Staffel 3 von "CdrB"

Musstest du dich vorbereiten oder geht es mittlerweile schnell, zu Emma zu werden? 

Für jeden Dreh muss man sich ordentlich vorbereiten. In die Rolle reinzukommen war jedoch nicht schwer, da wir unsere Figuren sehr gut kennen nach den 2 Jahren.

Würdest du sagen, inwiefern ist Staffel 3 anders als die vorherigen Staffeln und worauf können sich die Zuschauer besonders freuen? 

Ich kann sagen, dass ich beim Lesen der neuen Folgen noch mehr gelacht und geweint habe als in den Staffeln davor. Für die Zuschauer passieren auch wieder Dinge, die sehr unerwartet sind. Mehr will ich noch nicht verraten.

 

So geht es weiter mit Emma und Leo

 

#reunion!! 💥 beim dokudreh für staffel II von #clubderrotenbänder 🙆🏻⭕️ am 12.12. kommt's.. auf @vox

Ein Beitrag geteilt von luise befort (@lubef) am

Kannst du auch schon etwas über die Beziehung von Emma und Leo verraten? 

Die zweite Staffel hat damit geendet, dass Emma und die Zuschauer nicht wussten, ob Leo weiterleben will. Emma versucht, ihn mit allen Kräften davon zu überzeugen. Das ist für die Figur auch ein Wendepunkt, da sie sich selbst für das Leben entscheidet. Jetzt ist es natürlich spannend, wie sich das bei Emma entwickeln wird: Bleibt ihre Einstellung so? Und wie wird sich Leo entscheiden? 

 

Das Ende vom "Club der roten Bänder" war "unwirklich"

 

Ein besonders schöner Abend mit großartigen Künstlern & tollen Begegnungen • #Echo mit meinen Jungs 💥

Ein Beitrag geteilt von luise befort (@lubef) am

Wie war der letzte Drehtag für dich? 

Unwirklich. Gerade die letzten paar Drehwochen waren sehr intensiv. Wir haben fast jeden Tag miteinander verbracht und hatten zum Teil Sechs- oder Sieben-Tage-Wochen und auf einmal sollte es das jetzt gewesen sein. Das war sehr emotional, aber so richtig realisieren konnte man das in dem Moment noch gar nicht.

Was ist dir vom Dreh besonders positiv in Erinnerung geblieben? 

Wir sind in diesen drei Jahren wie eine Familie zusammengewachsen und gerade bei sehr emotionalen Szenen ist es ein Geschenk, wenn man einander blind vertrauen kann. Dieses Team hat es uns möglich gemacht, so etwas entstehen zu lassen.

Die erste und zweite Folge der dritten und letzten Staffel von "Club der roten Bänder" ist am Montag, den 13.11., um 20.15 auf VOX zu sehen. Im Anschluss - um 22.10 Uhr - zeigt der Sender die Doku-Reihe "Club der roten Bänder - Wir sind unbesiegbar!".

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt