Serien

"Club der roten Bänder"-Ableger "Tonis Welt" startet im April

Bald ist es so weit: Das "Club der roten Bänder"-Spin-off "Tonis Welt" feiert Premiere bei Vox.

Club der roten Bänder Staffel 3
"Club der roten Bänder" bekommt ein Spin-off: "Tonis Welt" startet im April. MG RTL D / Martin Rottenkolber

Von 2015 bis 2017 flimmerte die Vox-Serie "Club der roten Bänder" über die Bildschirme und sorgte für Traumeinschaltquoten beim Sender. Zu recht: Von Kritikern und Zuschauern wurde die Dramaserie über die Jugendlichen Leo, Jonas, Emma, Alex, Toni und Hugo, die augrund unterschiedlichster Krankheiten lange Zeit in einer Klinik verbringen müssen und sich dort zu einem "Club" zusammenfinden, hochgelobt und erhielt etliche Preise. Nach dem Kinofilm "Club der roten Bänder - Wie alles begann" im Jahr 2019 folgt nun das Spin-off "Tonis Welt"

 

"Club der roten Bänder"-Spin-off "Tonis Welt" startet im April

"Tonis Welt"
"Tonis Welt" kommt zu Vox und TVNOW. TVNOW / Boris Breuer

Acht Folgen umfasst die neue Dramedy-Serie, die ab dem 14. April immer mittwochs um 20:15 Uhr bei Vox ausgestrahlt wird. Toni, Asperger-Autist, und Valerie, die das Tourette-Syndrom hat, sind den Fans bereits aus der Original-Serie bekannt und werden im Ableger auf ihrem turbulenten Weg ins Erwachsenwerden begleitet.

Über ein Jahr sind sie nun schon zusammen und schweben auf Wolke Sieben. Doch dann stirbt Valeries Oma und die beiden stehen vor der Entscheidung, ihr renovierungsbedürftige Haus auf dem Land zu kaufen und ein neues Leben zu beginnen. "Ein Leben, in dem sich der spleenige, gewohnheitsliebende Toni nicht an gelernten Strukturen festhalten kann, sondern ganz auf sich und seinen eigenwilligen Charme gestellt ist. Toni ist fest entschlossen, Valerie zu beweisen, dass er nicht nur der Mann für ein gemeinsames Haus, sondern für ein ganzes gemeinsames Leben ist", heißt es in der Vox-Ankündigung. 

Leider erwarten Toni und Valerie weitere Herausforderungen, denn mit den Dorfbewohnern werden sie nicht ganz warm und Tonis neuer Chef ist alles andere als freundlich. Valerie hingegen geht auf Spurensuche - sie will herausfinden, wer ihr Vater ist.

„Das Wichtige, das unsere Serie zeigen kann, ist einfach, dass jeder Mensch die gleichen Bedürfnisse hat – in der Partnerschaft und in der Liebe. Wenn wir das zeigen können und der Zuschauer das sehen kann, dann haben wir einen guten Job gemacht“, so Ivo Kortlang, der gemeinsam mit Amber Bongard als Hauptdarsteller für „Tonis Welt“ vor der Kamera stand.

Die neuen „Tonis Welt“-Episoden werden ab dem 7. April jeweils sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW abrufbar sein. Zudem wird der Kinofilm „Club der roten Bänder – Wie alles begann“ am 7. April um 20:15 Uhr bei VOX Free-TV-Premiere feiern. VOXup zeigt ab dem 10. April um 16:30 Uhr außerdem nochmal alle drei Staffeln der VOX-Dramedy „Club der roten Bänder“, mit jeweils vier Folgen am Stück.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt