Fernsehen

Claudia Schiffer bekommt eigene Mode-Show

Es ist schon eine Weile her, dass Claudia Schiffer über die deutschen Fernsehbildschirme flimmerte – derzeit sieht man sie lediglich in einzelnen Beauty-Werbespots. Doch das soll sich jetzt ändern: Auf ProSieben steht eine eigene Show für das Supermodel in den Startlöchern.

Das Vorbild für die geplante Show von Claudia Schiffer (42) stammt wie so oft aus den USA, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Unter dem Titel "Fashion Star" treten dort Modeschöpfer mit ihren eigenen Kreationen gegeneinander an. Was in den Staaten bereits ein Hit ist, soll sich auch hierzulande etablieren.

Noch habe Claudia Schiffer allerdings keine entsprechenden Verträge unterschrieben, verrät das Blatt weiter. Sie sei  noch auf der Suche nach Modeschöpfern, die ihre Designer-Klamotten tatsächlich in der geplanten Show an den Mann bringen könnten.

Sollte die Mode-Show mit Claudia Schiffer in Deutschland tatsächlich ein ähnlicher Erfolgshit werden wie in den USA, wäre das ein gelungenes Comeback für das Topmodel. Die einstige Muse von Karl Lagerfeld (79) war seit knapp 20 Jahren nicht mehr im deutschen TV zu sehen. Eine Ausnahme bilden lediglich die Werbespots für L'Oréal, in denen die hübsche Blondine unter anderem Lippenstifte anpreist. Ihr Versuch als Talk-Moderatorin, den sie vor mehr als 18 Jahren beim RTL 2-Format "Close up" unternahm, floppte bereits nach einer Folge.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt