Fernsehen

Claudia Obert: Sie bekommt Nachhilfe als Cam-Girl!

Die „Kampf der Realitystars“-Teilnehmerin Claudia Obert möchte ihre Instagram-Reichweite steigern. Unter anderem wird sie sich dafür von Camgirl „Hanna Secret“ unterrichten lassen. Wie ihre Pläne genau aussehen. 

Claudia Obert
Die Luxus-Lady wird sich von einem Webcam-Girl unterrichten lassen. Foto: Imago Images
Inhalt
  1. Claudia Obert: Tipps von Cam-Girl Hanna Secret
  2. Claudia Obert: Neue Show mit Cam-Girls, Sixpack-Tipps und Prank-Stars
  3. Kampf der Realitystars: Szenen mussten rausgeschnitten werden

Society-Dame Claudia Obert spricht offen aus, was sie denkt. Jetzt möchte sie sich aber auch mal von anderen etwas sagen lassen und zwar von jungen Social-Media-Experten. Für mehr Reichweite auf Instagram und um auch Plattformen wie YouTube, TikTok und Co. zu erobern, ist die 59-Jährige bereit, so ziemlich alles auszuprobieren

 

Claudia Obert: Tipps von Cam-Girl Hanna Secret

In ihrer neuen Joyn-Sendung „Die Obert Connection” bekommt es die „Kampf der Realitystars“-Teilnehmerin ab kommenden Dienstag mit jungen Influencern aus den unterschiedlichsten Bereichen zu tun. Was sie alle gemeinsam haben: Sie sind alle erfolgreich und haben viele Follower. In der sechsteiligen Serie wird sie von jedem einzelnen in dessen Spezialgebiet unterrichtet, um hinter die Geheimnisse des Erfolgs zu blicken. Cam-Girl Hanna Secret zum Beispiel, wird ihr die Kunst des Verführens näher bringen. Obert verriet schon vor Ausstahlung der ersten Folge: „Eine Frau wie sie muss von Haus aus Sex-Appeal mitbringen. Dann läuft das schon.“ Was die 59-Jährige sonst noch für Tipps von Hanna bekommt, werden wir dann ab nächster Woche auf Joyn erfahren. 

 

Claudia Obert: Neue Show mit Cam-Girls, Sixpack-Tipps und Prank-Stars

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

„Wenn man aufhört, besser zu werden, hat man aufgehört gut zu sein. Man muss immer dazulernen“, verriet die Luxus-Lady kürzlich gegenüber Promiflash. Um möglichst viel dazuzulernen hat Obert neben Cam-Girl Hanna auch Meinungsinfluencerin Mademoiselle Nicolette, Tik-Tok-Star Dalia Mya, Youtube-Star Julia Beautx, YouTuber Marc-René Lochmann und Fitness-Blogger Paul Unterleitner zu sich in die Show eingeladen. Die Ex-„Promis unter Palmen“-Kandidatin schwärmte schon jetzt von ihren Gästen: „Da kann man echt sagen: Es stimmt nicht, dass das Internet nur verblödet. Es bringt auch junge Leute hervor, die echt auf dem Posten sind!“

 

Kampf der Realitystars: Szenen mussten rausgeschnitten werden

Wer sich nicht bis nächste Woche gedulden kann, kann Claudia Oberts Reise bei „Kampf der Realitystars“ schon jetzt bei TVNOW oder ab morgen um 20:15 Uhr auf RTLZWEI mitverfolgen. Und diese Staffel wird wohl für einigen Zündstoff und Drama sorgen, die 59-Jährige sprach sogar schon von Krieg! Auf Instagram postete sie nach den Dreharbeiten zur neuen Staffel auf Thailand: „2 Monate Thailand: ein Kapitel im Kriegstagebuch geht zu Ende“.

Das klingt eher weniger nach einem Traumurlaub. Und auch die Ankündigung von RTLZWEI, dass einige Szenen sogar rausgestrichen werden mussten, zeigen: Die neue Staffel wird heftig! Wer sich aber nun Sorgen um einen weiteren Mobbing-Skandal macht, kann beruhigt sein. Moderatorin Cathy Hummels versprach: „Mobbing wird es bei uns nicht geben“. Wir freuen uns schon auf die neuen Folgen! 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt