Serien

Chryssanthi Kavazi: So traurig schön war ihr GZSZ-Abschied!

Am Freitag (26. Juli) war Chryssanthi Kavazi letzter Drehtag am GZSZ-Set. In ihrer Rolle als „Laura Lehmann“ wird sie erst wieder Anfang 2020 zu sehen sein.

Chryssanthi Kavazi geht in die Baby-Pause
Chryssanthi Kavazi geht in die Baby-Pause Foto: Instagram/chriss_cross Instagram

Erst vor ein paar Wochen verkündete Chryssanthi Kavazi (30), dass sie und ihr Mann Tom Beck (41) ihr erstes Baby erwarten. Für die GZSZ-Fans bedeuten die süßen News aber vor allem eines: Einen vorrübergehenden Abschied von „Laura Lehmann“, die Kavazi seit 2017 verkörpert. Bereits am vergangenen Freitag (26. Juli) war der letzte Drehtag für die werdende Mutter. Der Abschied fiel der Schauspielerin nicht leicht: "Ich habe viele Freunde am Set und wir sind alle eine große Familie, deswegen geht mir das sehr nahe.“

 

Chryssanthi Kavazi: Das bekam sie zum GZSZ-Abschied            

Zum Abschied brachte sie ihren Kollegen Hot Dogs und selbst gebrauten Ouzo mit. Im Gegenzug wurde sie mit einem Blumenstrauß und Cake-Pops in GZSZ-Farben überrascht: "Ich kann mit voller Überzeugung sagen, dass ich die wahrscheinlich coolsten Kolleginnen und Kollegen vor und hinter der Kamera habe!“, schreibt der GZSZ-Star auf Instagram. Der Abschiedstag sei dann doch noch trauriger geworden als gedacht und sie hätte sich zusammenreißen müssen nicht in der Maske loszuheulen. In ihrem Interview mit Radio „JAM FM“ kündigte Kavazi aber schon mehrere Set-Besuche während ihrer Baby-Pause an.

 

Chryssanthi Kavazi: So geht es mit Laura bei GZSZ weiter

Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt) wacht an Lauras Krankenbett Foto: TVNow

Und auch die Fans müssen sich noch nicht gleich von Laura verabschieden. Bis September geht es zumindest vor den Fernsehern weiter. Wie ihre Rolle aussteigt und vor allem wie es mit Lauras Krankheitsverlauf weitergeht, darf Kavazi nicht verraten: „Es wird auf jeden Fall sehr spannend. Laura wird es immer schlechter gehen und die Zeit einen Spender zu finden wird knapp.“ Auf einem Vorschaubild ist Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt) zu sehen, der an Lauras Krankenbett wacht und um Lauras schwindenden Lebenswillen sorgt. Die Fans müssen also noch abwarten. Wie es weitergeht, sehen wir immer werktags um 20.15 Uhr auf RTL.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt