Fernsehen

Christian Polanc: „Let’s Dance“-Aus wegen Allergie und Laura Müller!

Christian Polanc hat sich zu seinem „Let’s Dance“-Ausfall geäußert.

Christian Polanc
Christian Polanc hat Heuschnupfen. Foto: TVNOW

In der fünften „Let’s Dance“-Show 2020, die unter dem Motto „90er Jahre“ stand, fiel Profitänzer Christian Polanc (42) zum ersten Mal in zwei Staffeln aus. Seine Tanzpartnerin Laura Müller (19) zeigte ihren Contemporary zu „Hijo de la luna“ deshalb mit Robert Beitsch (28).

In einem Interview mit RTL äußerte sich Polanc jetzt zu den Gründen für seinen Ausfall.

 

Let’s Dance: Christian Polanc stand unter Corona-Verdacht

Im offiziellen „Let’s Dance“-Podcast enthüllt Christian Polanc nun, dass er wegen Corona-Symptomen ausfiel.  „Aus Vorsicht für Laura, aber auch für das gesamte Team“, heißt es. Erleichterung, als die Ergebnisse eintragen: „Wie sich herausgestellt hat, war ich negativ!“

Wie RTL jetzt bekannt gab, gehen die Ärzte inzwischen davon aus, dass es Polanc wegen einer allergischen Reaktion schlecht ging. „Wir mussten ja nach Düsseldorf umziehen und da gibt es ja andere Bäume und Gräser!“, so der Heuschnupfenpatient.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt