Kino

Christian Bale legt sich mit George Clooney an

Und täglich grüßt der wütende Christian Bale. Der Hollywood-Darsteller ist schon in der Vergangenheit aufgrund seines unkontrollierbaren Gemüts negativ aufgefallen. Und dieses Mal kriegt das ausgerechnet sein Leinwandkollege George Clooney ab…

George Clooney Christian Bale
Neuer Ärger am Hollywood-Horizont? Christian Bale lästert über seinen Leinwandkollegen George Clooney (Getty Images (2)) Getty Images (2)

Hollywood-Darsteller Christian Bale teilt gerne mit, wenn ihm etwas nicht passt. Unvergessen bleibt sein Ausraster am Filmset von "Terminator 4". Und in letzter Zeit nörgelt der "The Dark Knight"-Darsteller auch liebend gerne an seinen Leinwandkollegen herum, wenn diese ihm irgendwie im Weg herumstehen. Ein Gentleman verhält sich wirklich nicht so.

Deshalb verwundert es auch kaum, dass nun ausgerechnet George Clooney in der verbalen Schussbahn von Christian Bale gelandet ist. In einem Interview beklagte sich der Hollywood-Star darüber, dass George Clooney viel zu oft über lästige Paparazzi jammere! "Es ändert nichts, wenn er darüber spricht. Kommt einfach damit klar, lebt euer Leben und hört auf darüber zu jammern", so der Oscar-Preisträger.

Dabei berichtete Bale selbst in der Vergangenheit, dass er sich bei lästigen Paparazzi ganz schön zurücknehmen müsste, um nicht auszurasten. "Als ich mit meiner Frau in Italien war und wir das Hotel verließen, stand draußen ein Mann der die obzönsten Dinge zu meiner Frau sagte, die man sich nur vorstellen kann. Ich wusste, was er vorhatte - er hatte eine Strategie. Ich kann mich aber unter Kontrolle halten und sagen, 'Ich werde ihm nicht den wütenden Christian Bale zeigen, den er sehen will!'

Vielleicht tut dem Lästermaul ja gut, dass in Kürze sein neuer Film "Exodus: Götter und Könige" startet, in dem Bale die Bibel-Ikone Moses spielen wird. Kinostart ist der 25.12.2014.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt