Kino

Chris Martin & Jennifer Lawrence: Liebes-Comeback?

Eigentlich hieß es ja, dass sich Jennifer Lawrence von "Coldplay"-Frontmann Chris Martin getrennt hat. Doch jetzt heißt es, die zwei sind heimlich weiter zusammen und er soll sie sogar zur "Tribute von Panem - Mockingjay"-Weltpremiere begleiten!

Chris Martin, Jennifer Lawrence
Chris Martin und Jennifer Lawrence (Getty Images) Getty Images

Sie war sauer auf ihn wegen seinem guten Verhältnis zur Ex. Schluss. Aus. Ende. so hatten die Medien die Trennung von Jennifer Lawrence und Chris Martin erst vor kurzem berichtet. Doch jetzt soll die Oscar-Gewinnerin über die Schlagzeilen lachen - denn sie sei immer noch glücklich mit dem 37-Jährigen. Dafür spricht, dass Jennifer Lawrence letzte Woche drei Mal zu Martins Haus in Malibu gefahren sei. Es gebe sogar Gerüchte, dass das Paar zusammen im Chateau Marmont gewesen sei. Gemeinsame Bilder gibt es bis dato allerdings nicht. Doch nach einer endgültigen Trennung klingt es wiederum auch nicht, sollten sich die Grüchte als wahr herausstellen.

Nun verriet eine Quelle der britischen "Daily Mail", dass Chris Martin seine Liebste sogar zur Weltpremiere ihres neuen Blockbusters "Tribute von Panem - Mockingjay" am Montag (10.11.) in London begleiten werde. Natürlich nicht auf dem roten Teppich, das sei für den öffentlichkeitsscheuen Musiker dann doch zu viel. Dieser ist zusammen mit seiner Band "Coldplay" sowieso in Europa, weil sie zuerst eine Kunstaustellung eröffnen, um eine Charity-Organisation zu unterstützen, und dann ihre Blu-Ray "Ghost Stories" in verschiedenen Ländern promoten werden. Nach seiner Rückkehr nach Los Angeles sei Chris Martin aber besonders scharf darauf, eine Person wiederzusehen: richtig, Jennifer Lawrence!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt