Kino

Chris Hemsworth: Thor holt seinen Hammer zum Vorschein!

Spaß und Vergnügen am Set von „Vacation“ – für eine befriedigende Ausstattung des Schauspielers Chris Hemsworth mussten die Kostümdesigner tief in die Trickkiste greifen und holten einen Fake-Penis zum Vorschein!

Chris Hemsworth, Vacation, Penis
Erlebte einige peinliche Momente am Set von "Vacations" - Chris Hemsworth / Getty Images

Peinliche Set-Momente für Sex-Symbol Chris Hemsworth – für den Dreh einiger Szenen zur Sommer-Komödie „Vacation“ musste der Superstar aus „Thor“ die Hüllen fallen lassen. Für einen so durchtrainierten Hollywood-Star eigentlich kein Problem! Dennoch: Was Hemsworth beim Dreh erwartete, war sogar ihm ein wenig unangenehm.

In einer Szene zeigt sich der Schauspieler in seiner Rolle als sexy, aber etwas treudoofer Wettermann in einer anrüchigen Position. Während er sich nur in Unterhose bekleidet lässig an einem Bett lehnt, erfreuen sich die Zuschauer an einer gigantische Überraschung. Seht selbst:

Eine ganz schön große Ansage, die einem da durch die graue Unterwäsche entgegenspringt! Doch statt Hemsworths echtem „Hammer“ griffen die Film-Ausstatter zur Penis-Prothese! „Es war so peinlich. Echt super witzig - doch eher für die anderen als mich. Ich war von der Szene und dem Set eingeschüchtert“, so der 31-Jährige Australier. "Es gehört zur Charakterentwicklung. Wir wollten es prall - ja prall und groß!“

Am Set zu „Vactation“ sorgte der riesige Fake-Penis in der Tat für jede Menge Belustigung. „Ich wusste genau, wie groß er sein würde, weil ich dafür Modell gestanden habe“, scherzte Hauptdarsteller Jonathan M. Goldstein (Hangover“).

Ab dem 20. August könnt ihr euch im Kino selbst ein Bild von Chris falschem besten Stück machen!
 



Tags:
TV Movie empfiehlt