Stars

Chris Hemsworth: From Hero to (Size) Zero!

Eigentlich kennen wir Chris Hemsworth nur als kraftstrotzenden Donner-Gott Thor aus den "Avengers"-Filmen. Doch nun schockt der schöne Schauspieler mit einer krassen körperlichen Verwandlung. Muskeln? Fehlanzeige!

Chris Hemsworth
Diese krassen Muskeln hatte Chris Hemsworth noch im Superhelden-Film "Avengers: Age of Ultron" Disney

Für eine Rolle krass abnehmen - das haben vor ihm schon Hollywood-Superstars wie Matthew McConaughey, Jared Leto und Christian Bale durchgemacht, nun ist Chris Hemsworth an der Reihe. Für seinen neuen Film "In the Heart of the Sea" musste der Schauspieler eine super strenge Diät einhalten. Wochenlang waren nur Tagesrationen von maximal 500 bis 700 Kalorien erlaubt!

Klar, dass der Körper bei solchen Minimal-Verhältnissen in Windeseile Fett und vor allem Muskeln verliert. Vom Thor, wie wir ihn kennen, ist nicht mehr viel übrig geblieben:

Chris Hemsworth, Elsa Pataky
Elsa Pataky und der 'geschrumpfte' Chris Hemsworth

Aber Chris Hemsworth muss nicht alleine hungern, sondern auch seine Co-Stars Cillian Murphy, Ben Whishaw und Paul Anderson sitzen mit im Abnehm-Boot. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Herren verkörpern im Action-Film eine Schiffscrew, die im Winter 1820 von einem Wal auf offener See attackiert wird. Nachdem das Schiff zerstört wurde, müssen die Männer den Elementen trotzen und eben hungern.

Ein schweres Unterfangen für die Schauspieler: "ich habe mehr Zeit damit verbracht, an Essen zu denken als sonst etwas in diesem Moment", verriet Hemsworth im Interview mit "ET". Kein Wunder, denn als Vorbereitung auf die "Avengers" hat er sonst acht Mal am Tag gegessen und zwei Mal trainiert. Aber da mussten auch 10 Kilo an Muskeln drauf.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt