Stars

"Charmed"-Star Rose McGowan hat kuriosen Grund für Ehe-Aus

"Charmed"-Star Rose McGowan ist bekannt für ihre unkonventionelle Lebensweise bekannt. Darunter musste auch ihr Noch-Ehemann leiden...

Rose McGowan
Rose MacGowan hat sich getrennt Getty Images

Fast hätte man es sich ja denken können, denn Ende letzten Jahres rasierte sich Rose McGowan nahezu eine Glatze. Nur milimeterkurze Haare blieben ihrem Kopf erhalten. Mit dem Sinead-O'Connor-Styling läutete die Schauspielerin offenbar auch eine neue Ära in ihrem Privatleben ein.

 

#9021pho

Ein von Rose McGowan (@rosemcgowan) gepostetes Foto am

Denn wie jetzt herauskam, reichte Rose die Scheidung von ihrem Ehemann Davey Detail ein. Die beiden hatten erst im Oktober 2013 in einer spirituell angehauchten Zeremonie geheiratet. Die Scheidungspapiere belegen, dass sich Detail und MacGowan bereits nach anderthalb Jahren, im Mai letzten Jahres, getrennt haben. Kinder hatten sie keine. 

Erstmals äußerte sich der frühere "Charmed"-Star selbst und brachte einen überraschenden Grund für die Scheidung hervor: "So ist es, ich wollte nur eine kurze Zeit verheiratet sein. Wenn ich damit nicht anderen sozialen Normen entspreche, warum sollte ich eine traditionelle Ehe führen?". Gute Frage! In ihrem Leben war noch nie etwas traditionell (außer vielleicht ihre Rolle bei "Charmed"). Am bekanntesten ist ihre frühere Beziehung mit Schock-Rocker Marilyn Manson. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!