News

Charlie Sheen und Whoopi Goldberg drehen Film

Was ist da denn los? In seinem kommenden Film wird Charlie Sheen (50) mit Hollywood-Legende Whoopi Goldberg (60) vor der Kamera stehen – und nein, es handelt sich nicht um eine Komödie …

Charlie Sheen Whoopie Goldberg
Zusammen vor der Kamera: Whoopie Goldberg und Charlie Sheen Getty Images

Laut dem US-Entertainment-Portal „Variety“ stehen Charlie Sheen und Whoopi Goldberg nämlich für ein Indie-Action-Drama gemeinsam am Set. „Nine Eleven“ wird der Streifen heißen und erzählt die Geschichte von fünf Menschen, die am 11. September 2001 in einem Fahrstuhl im World Trade Center feststecken.

Schauspieler haben persönlichen Bezug zum Thema

Sheen und Goldberg, die jeweils gebürtige New Yorker sind, liegt dieses Thema besonders am Herzen. "Ich fühle mich stark mit dem Stoff verbunden und freue mich sehr darüber, mit meiner guten Freundin Whoopie Goldberg zu arbeiten", erklärt Sheen fröhlich. Angeblich sind die Dreharbeiten bereits in vollem Gange.

Produzent Mark Burg (Saw-Reihe), der auch Charlies aktuelle Comedy-Serie „Anger Management“ produzierte, wird für das Drama die Strippen ziehen. Neben Whoopie Goldberg werden wir ebenfalls Luis Guzmán („Narcos“) und Wood Harris („The Wire“) auf der Leinwand bestaunen können.

Es ist das erste Mal, dass Sheen sich seit seiner HIV-Erkrankung einem sensiblen Thema wie in „Nine Eleven“ widmet. In den vergangen Jahren hat der Schauspieler ja eher mit Klamauk und privaten Sex- und Drogen-Eskapaden auf sich aufmerksam gemacht.

Scheint, als wäre er endlich auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt. Weiter so, Charlie!     



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt