Filme

Charlie Sheen und Leah Remini feiern mit "Mad Families" ihr Comeback!

Sie sind beide durch Sitcoms berühmt geworden, jetzt feiern sie zusammen ein Comeback: Charlie Sheen und Leah Remini werden für die Komödie "Mad Families" vor der Kamera stehen. Der Film wird für den Streamingsdienst von Sony, "Crackle", produziert und scheint, der Handlung nach zu urteilen, genau das Richtige für die beiden Schauspieler zu sein.

Leah Remini
Leah Remini feiert mit der neuen Hauptrolle ein großes Comeback! Foto: Getty Images

Denn in "Mad Families" soll es um drei Familien gehen, zwischen denen während eines Camping-Urlaubs ein Wettkampf ausbricht. Am Wochenende des 4. Juli machen sich die drei Familien mit unterschiedlichen ethnischen Hintergründen zu einem Campingausflug auf.

Allerdings wollen alle einen ganz bestimmten Platz für sich beanspruchen. Um das Problem zu lösen, veranstalten die drei Gruppen eine Reihe von Wettkämpfen. Der Sieger darf schließlich auf dem Campingplatz bleiben.


Erste größere Rollen für Sheen und Remini

Für Charlie Sheen und Leah Remini sind die Hauptrollen in der Komödie die ersten größeren Engagements nach ihren Erfolge in "Two and a Half Men" und "King of Queens".

Nach einem Bericht von "The Wrap" konnten die Produzenten neben Sheen und Remini außerdem "Glee"-Darstellerin Naya Rivera und "Roadies"-Star Finesse Mitchell ins Boot holen.

Während also der Cast von "Mad Families" Fans von Komödien sicher begeistern wird, klingt die Handlung eher nach Altbekanntem und erinnert an Filme wie "Kindsköpfe". Wann der neue Streifen der Sitcom-Stars gedreht und veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.  

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt