Kino

Channing Tatum: Das hat er von einem Schwulen gelernt!

Channing Tatum in "Magic Mike"
Channing Tatum in "Magic Mike"

Locker, lässig und echt männlich: Channing Tatum ist momentan der größte Frauenschwarm in Hollywood. Doch was nur wenige wissen: Der begnadete Tänzer hat viel von einem Schwulen gelernt!

Bevor Channing Tatum richtig in Hollywood angekommen war, gab ihm Ricky Martin 2000 die Chance, in seinem Musik-Video von "She Bangs" mitzumachen. Klar, dass der talentierte Tänzer da nicht Nein sagen konnte.

Oben ohne und mit kunstvoll verziertem Gesicht lässt Channing neben dem Latino-Sänger die Hüften kreisen. Ein wenig Erfahrung hatte Tatum zu diesem Zeitpunkt schon, da er vorher als Stripper in Clubs gearbeitet hatte. Die Selbstsicherheit des jungen Mannes dürfte letztlich auch Ricky Martin überzeugt haben. Erst Jahre später outete sich der "Livin La Vida Loca"-Sänger und Channing Tatum avancierte zu Hollywoods neuem Superstar. Im Sommer 2015 zeigt er wieder einmal wie gut er sich bewegen kann - denn dann kommt "Magic Mike XXL" in die Kinos. Und vielleicht schaut sich ja auch Ricky Martin den Film an...

Wie sich Channing in "She Bangs" so machte, seht Ihr im Video:




Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt