Sport

Champions League: Schalke 04 – FC Porto | Vorschau und Aufstellung

Heute startet endlich die neue Champions League-Saison! Und am ersten Spieltag gibt es mit FC Schalke 04 gegen FC Porto gleich einen Kracher zu sehen. Hier bekommt ihr alle Infos. 

Champions League: Schalke 04 – FC Porto | Vorschau und Aufstellung
Der FC Schalke 04 hofft auf eine bessere Saison als die letzte. Foto: Getty Images
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ausweg Champions League. Der FC Schalke 04 hat schon bessere Saisonstarts hingelegt als den diesjährigen. Trotz Neuzugängen wie Mark Uth oder Sebastian Rudy will die Maschinerie von Trainer Domenico Tedesco einfach nicht in Fahrt kommen. Die Ausbeute nach dem 3. Spieltag beträgt magere 0 Punkte und eine Tordifferenz von -4. Da ist der heutige Champions League-Start gegen den PC Porto wie gemacht, um den Bundesligaalltag hinter sich zu lassen und die Euphorie der Königsklasse voll auszuschöpfen.

Als amtierender portugiesischer Meister ist mit dem FC Porto der wohlmöglich schwerste Gruppengegner der Schalker zu Besuch in Gelsenkirchen. Zuletzt trafen die beiden im CL-Achtelfinale 2007/08 aufeinander, was die Königsblauen nach Elfmeterschießen für sich entschieden. Den Schlagabtausch in der Veltins Arena bekommt ihr als Einzelspiel auf DAZN oder in der Konferenz auf Sky zu sehen.

Die Startaufstellung der Schalker könnte folgendermaßen aussehen:

R. Fährmann – S. Sané – Naldo – M. Nastasic – N. Bentaleb – S. Rudy – D. Caligiuri – H. Mendyl – F. Di Santo – M. Uth – G. Burgstaller

Von Frederik Harms



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt