Fernsehen

CBS: Noch keine Verlängerung für "Supergirl" und "Criminal Minds"

Für eine besondere Osterüberraschung sorgt "CBS": Der Sender verkündet die Verlängerung von neun Serien. Für einige Formate gibt es aber noch kein grünes Licht.

Supergirl
Über ihre Zukunft hat CBS noch nicht entschieden: Supergirl (Melissa Benoist).

Serienjunkies aufgepasst: Am Karfreitag hat das US-Network "CBS" zahlreiche Serien in die Verlängerung geschickt. Jeweil eine weitere Staffel wird es von "2 Broke Girls", "Mom", "Elementary", "Hawaii Five-0", Blue Bloods", Scorpion", "Madam Secretary", "NCIS: New Orleans" und "NCIS: Los Angeles".

Die beiden Reality-Serien "Survivor" und "The Amazing Race" werden außerdem im Programm bleiben. Auch die Dauerbrenner "Navy CIS" und "The Big Bang Theory" gehen, wie schon zu erwarten, in eine neue Runde.

"Supergirl" die Zweite?

Die Zukunft für zwei Serien steht allerdings noch in den Sternen: Startete "Supergirl" mit guten Zuschauerzahlen in den ersten Wochen (Erstausstrahlung Oktober 2015), fuhr die neue Serie in letzter Zeit eher mäßige Quoten ein. Bevor einer Fortsetzung der Serie verkündet wird, muss "CBS" also die Zahlen weiter im Auge behalten. Dann wird sich auch entscheiden, ob ProSieben die Serie weiter zeigen wird.

"CBS"-Konzernchef Leslie Moonves hat in einem Interview vor kurzem verraten, dass "ungefähr fünf" neue Serien des Senders verlängert werden könnten. Schlecht stehen die Chancen für "Supergirl" also nicht.

"Criminal Minds" mit Zukunft?

Auch "Criminal Minds"-Fans müssen sich noch gedulden. Die auf Sat.1 ausgestrahlte Serie wird noch nicht in die 12. Staffel geschickt. Doch wird das wohl nur eine Frage der Zeit sein. Die Serie ist einer der CBS-Eckpfeiler und fährt immer noch passable Quoten ein.

Experten vermuten daher, dass sich die Vertragsverhandlungen zwischen dem US-Network und "Criminal Minds“-Produzent "ABC Studios" im Moment noch etwas hinziehen.

Wir drücken also weiter die Daumen und freuen uns auf die nächsten guten "CBS"-Neuigkeiten.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt