Kino

Catwoman Anne Hathaway "dankt den Sternen" für Batman-Rolle

In "The Dark Knight Rises" (ab 26.7. im Kino) spielt Anne Hathaway Selina Kyle alias Catwoman - und die schöne Schauspielerin ist deswegen dauereuphorisch!

Mit seinen neuen Batman-Filmen hat Regie-Star Christopher Nolan Maßstäbe gesetzt. Im Finale seiner Trilogie "The Dark Knight Rises" stößt nun eine ganz neue Darstellerin zur bewährten Batman-Riege um Christian Bale, Gary Oldman, Michael Caine & Co.: Anne Hathaway alias Selina Kyle alias Meisterdiebin Catwoman! Nun hat die schöne Schauspielerin erstmals zugegeben, wie bedeutend diese Rolle in Nolans Batman-Saga für sie ist: "Seit ich die Zusage bekommen habe, sage ich mir: 'Du solltest jetzt jeden Tag deinen Glückssternen danken!' Ich war noch nie so glücklich über eine Rolle." Wie ernst die Mimin das meint, zeigt ihre Antwort auf die Frage nach den schönen und den Schattenseiten der Arbeit mit Christopher Nolan: "Das Beste daran ist: Ich spiele in 'Batman' mit. Das Unangenehmste daran? Gibt es nicht! Das ist kein Job, bei dem du pingelig herumzickst, um etwas zu finden, über das du dich beschweren könntest."

 

Anleitung zum Superstar

Für alle angehenden Schauspieler hat sie sogar einen Tipp, wie eine solche Traumrolle zu ergattern ist: "Arbeite nur mit Leuten, denen du vertraust und die sich um dich kümmern. Versuche nicht, irgendjemandem zu gefallen. Lerne, wie du das tust, was du für eine Rolle tun musst. Und wie auch immer du dann dabei wirkst, so wirkt deine Filmfigur dann eben…" Das Ergebnis dieser Technik gibt's ab 26. Juli zu erleben, wenn "The Dark Knight Rises" ins Kino kommt und Christian Bale als Batman zum Showdown gegen den neuen Superschurken von Gotham namens Bane (Tom Hardy) antritt…



Tags:
TV Movie empfiehlt