Stars

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas: Sie wollen noch einmal heiraten

Mehrere Schicksalsschläge machten dem Hollywood-Paar in letzter Zeit zu schaffen. Nach der Trennung scheinen sich die beiden wieder anzunähern. Es ist sogar schon von einer zweiten Hochzeit die Rede.

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas heirateten im Jahr 2000.
Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas heirateten im Jahr 2000.

Nur wenige Monate hat es gedauert, bis Catherine Zeta-Jones und ihr Mann Michael Douglas wieder zueinander gefunden haben. Mittlerweile denken die beiden sogar über eine zweite Hochzeit nach.
 
Die Krebserkrankung des Schauspielers und Catherine Zeta-Jones‘ schwere Depressionen stellten das Ehepaar auf eine harte Probe. Für die Pflege ihrer Beziehung blieb den beiden keine Zeit, die Trennung im August letzten Jahres kam alles andere als unerwartet.
 
Umso erfreulicher ist die Nachricht, dass die Schauspieler über die Feiertage und zu Beginn des neuen Jahres wieder zueinander gefunden haben. Angeblich wollen sie ihre 14-jährige Ehe dann mit einem neuen Eheversprechen und einer zweiten Hochzeit besiegeln.
 
Bei den diesjährigen Golden Globes brachte Michael Douglas bereits die große Liebe zu seiner Familie zum Ausdruck und bedankte sich bei allen. Den gemeinsamen Kindern Dylan (13) und Carys (10) und Michaels Sohn Camron (35) wäre eine Wiedervereinigung der beiden zu wünschen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt