Stars

Carmen Nebel vor Gericht: Es geht um eine Million!

Jetzt steht die TV-Moderatorin Carmen Nebel wieder vor Gericht. Die finale Entscheidung soll schon im Dezember getroffen werden.

Carmen Nebel präsentiert die große Benefizgala "Die schönsten Weihnachts-Hits" zugunsten von "Brot für die Welt" und "Misereor"
Jetzt steht die TV-Moderatorin Carmen Nebel wieder vor Gericht. Die finale Entscheidung soll schon im Dezember getroffen werden. Foto: ZDF/Marcus Höhn

Mittlerweile sind die TV-Moderatorin Carmen Nebel (65) und ihr Ex-Manager Peter Wolf (64) schon seit über sechs Jahren im Rechtsstreit. Offenbar geht es dabei um finanzielle Unstimmigkeiten zwischen den beiden. Ein Gericht soll nun die finale Entscheidung treffen.

 

Carmen Nebel & Ex-Manager vor Gericht: Darum geht es!

Die Gerichtsverhandlung vor dem Berliner Kammergericht soll laut Bild-Informationen am 2. Dezember stattfinden. Konkret wird darüber entschieden, ob Ex-Manager Peter Wolf der Moderatorin 630.000 Euro plus Zinsen, also rund eine Million Euro erstatten muss.

Der Richter hatte den beiden Parteien im Vorfeld einen Vergleich vorgeschlagen – beide Seiten konnten sich aber nicht einigen. Noch am Abend vor dem Gerichtstermin, wird Carmen Nebel im ZDF die Spendengala „Die schönsten Weihnachtshits“ live moderieren.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt