Stars

Carmen Geiss: Darum tut ihr Michael Wendler leid

Für Michael Wendler empfindet Carmen Geiss nur Mitleid. Das ist der Grund.

Carmen Geiss
Für Michael Wendler empfindet Carmen Geiss nur noch Mitleid. Foto: Getty Images

Der Ausstieg von Michael Wendler aus dem TV-Geschäft nach seinem Rückzug von DSDS und dem vorzeitigen Ende der gemeinsamen Hochzeits-Show mit Laura Müller auf RTL brachte einige finanzielle Schwierigkeiten mit sich. Denn nachdem Michael Wendler auch noch damit begann Verschwörungstheorien zu verbreiten und Laura Müller sich nicht von seinen Äußerungen distanzieren wollte, brachen beiden die Werbepartner weg.

 

Carmen Geiss: Darum tut Michael Wendler ihr leid

Trotz all dieser Fehltritte hat Carmen Geiss offenbar Mitleid mit dem Ex-Schlagersänger, wie sie in einem Interview mit der Bild-Zeitung verriet. Ein ungläubiger Fans wollte sich genau danach noch einmal persönlich erkundigen und sprach Carmen in einem Instagram-Kommentar direkt an: „Stimmt das? Der Wendler tut dir leid? Wenn ja, warum?“

Carmen antwortete prompt auf die Frage: „Ja, so Menschen können einem nur leid tun, denn sie werden im Leben nie mehr etwas erreichen. Neid muss man sich erarbeiten und Mitleid bekommt man geschenkt!“ Ganz scheint diese Aussage ihre Fans aber nicht zu überzeugen, so antwortet ihr ein anderer Follower: „Er hat sich selbst in den rechten braunen Sumpf begeben... hat seine gesamte Familie in den Abgrund gerissen, leugnet Corona, bezahlt seine Schulden nicht... Carmen, der tut dir leid?“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt