Stars

Cameron Diaz dreht Sex-Video mit Jason Segel

In der Komödie "Sex-Tape" wollen Cameron Diaz und Jason Segel mit einem selbstgedrehten Erotik -Video ihre Ehe aufpeppen. Doch dann kommt ihnen der Clip abhanden.

Ob Jennifer Lopez, Paris Hilton, Pamela Anderson oder Colin Farrell: Sie alle haben durch private erotische Videos, die an die Öffentlichkeit gelangten, für handfeste Skandale gesorgt. Nun reiht sich hier auch Cameron Diaz ein. Allerdings dreht sie ihr Sex-Filmchen nur in einem Film, der - passenderweise - schlicht "Sex-Tape" heißt. Ihr Partner ist dabei Jason Segel, mit dem sie schon in "Bad Teacher" spielte. Die beiden mimen ein Ehepaar, bei dem in Sachen Erotik komplett die Luft raus ist. Ein selbstgedrehtes Video beim Liebesspiel soll das ändern. Doch dummerweise ist der Clip am nächsten Morgen spurlos verschwunden. Damit beginnt eine aberwitzige Suche nach dem peinlichen Filmchen…
 

J.Lo als Vorbild?


Die schräge Story stammt dabei von Kate Angelo, die auch schon das Drehbuch zu Plan B für die Liebe lieferte. Ob sie damals von Hauptdarstellerin Jennifer Lopez zu ihrer neuen Filmidee inspiriert wurde? Regie bei "Sex-Tape" wird jedenfalls wie schon bei Diaz' und Segels erster Zusammenarbeit "Bad Teacher" wieder Jake Kasdan führen. Mit diesem bewährten Dream-Trio sollte ein großer Kinospaß garantiert sein - solange der fertige Film dann nicht irgendwie verloren geht...



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!