Stars

Calantha Wollny muss für zwei Wochen in den Jugendknast!

Calantha Wollny RTL2
Schwierige Zeiten für Calantha Wollny! Foto: RTL II

Stress im Hause Wollny! Calantha Wollny muss wohl für zwei Wochen in den Jugendknast, weil sie eine Mitschülerin mit einem Pfefferspray angegriffen haben soll. 
Die Tochter von Silvia Wollny erschien heute Morgen zusammen mit ihrer Mutter und einigen anderen Familienmitgliedern vor dem Amtsgericht in Neuss. 

Calantha Wollny muss sich wegen einer Pfefferspray-Attacke im August 2016 gegen eine Mitschülerin der gefährlichen Körperverletzung verantworten. Vor Gericht bestritt die 16-Jährige die Tat und gab an, dass sie zum angegebenen Zeitpunkt  in Düsseldorf gewesen sein soll, wie die Bild-Zeitung berichtet. 

Dennoch wurde der TV-Star für die Tat verurteilt und muss jetzt für zwei Wochen in Dauerarrest in eine Jugendarrest-Anstalt. Und das ist noch nicht alles: Der Teenager muss zudem einen sozialen Trainingskurs besuchen. Calantha Wollny, die überraschend ihre Verlobung verkündete, hat eine Woche Zeit gegen das Urteil Berufung einzulegen. 

 

Jeremy Pascal Wollny: Auch vor Gericht

Es kommt aber noch schlimmer für die Wollnys: Auch Jeremy Pascal musste schon vor Gericht erscheinen. Der Grund: der Jugendliche war im Besitz von weniger als ein Gramm Marihuana. Im Gegensatz zu seiner Schwester kam er aber mit einer Verwarnung und vier Einzelgesprächen mit der Drogenberatung davon. 

Auch Calanthas Freund und Verlobter Alexander hat Stress mit der Justiz. Laut dem Bericht der "Bild"-Zeitung wird gegen ihm ebenfalls ermittelt. Der 17-Jährige hatte zusammen mit Calantha den Van von Mama Silivia entwendet.

So viel Drama für Familie Wollny! Hoffentlich kommen demnächst bessere Zeiten auf die kultigen TV-Stars zu! 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt