Stars

Bye bye, Hollywood! Cameron Diaz legt Karriere auf Eis

Seit Januar ist Cameron Diaz (42) tatsächlich weg vom Heiratsmarkt - jetzt will sie auch noch dem Showbiz den Rücken kehren. Um endlich Mutter zu werden! Ob Ehemann Benji Madden (36) da mitspielt?

Cameron Diaz will mit Ehemann Benji Madden endlich Kinder haben - und plant deshalb eine Auszeit von Hollywood.
Mal eben zum Basketball gehen und auf der Tribüne relaxen? Damit könnte bald Schluss sein für Cameron Diaz und ihre bessere Hälfte Benji Madden - sie will so schnell wie möglich ein Baby. Foto: Getty Images

Bei den Frischvermählten kriselte es angeblich schon kurz nach der Hochzeit wieder - weil Benji Madden keine große Lust auf Kinder haben soll... Dass Benji jetzt neben seinem "Good Charlotte"-Zwillingsbruder Joel Madden in der Jury von "The Voice" in Australien sitzt, wirkt deshalb wie eine Flucht: Mit der großen Distanz zwischen Cameron in den USA und Benji am anderen Ende der Welt scheint Familienplanung erstmal kein Thema mehr zu sein.

Doch: Wie ein enger Vertrauter vor kurzem dem "National Enquirer" verriet, will Cameron raus aus L.A. und ihrem Benji nach Australien folgen, um sich in Ruhe ans Kinderzeugen zu machen. Ob sich ihr Rocker-Mann doch noch umentschieden hat?

 

Für ein Baby würde sie alles tun

Ob sie tatsächlich umzieht, ist zwar unklar - ein Insider sagte "Us Weekly" jetzt aber, dass die sonst so ausgebuchte Schauspielerin zumindest ein Jahr lang keine Rollen annehmen und stattdessen eine Familienplanungs-Auszeit nehmen will: "Alles, was sie möchte, ist zu Hause zu sein und diese besondere Zeit in ihrem Leben zu genießen. Sie hat ihrem Team gesagt, dass sie für diese Zeit nicht mehr ans Telefon geht. Und das auch für keinen Preis der Welt."

Klingt verdammt entschlossen! Und auf's Geld muss der Star aus "Sex Tape" oder "Bad Teacher" ja nun wirklich nicht mehr achten - allein im letzten Jahr soll Cameron durch ihre Filme rund 18 Millionen Dollar kassiert haben...



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt