Sport

Bundesliga: Erster an Corona erkrankter Fußball-Profi wieder gesund und trainingsbereit

Der erste deutsche Fußballprofi wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Timo Hübner, Hannover 96
Timo Hübers hat sich in Sachen Corona vorbildlich verhalten. Foto: dpa picture alliance

Das Coronavirus hat schon längst Deutschland erreicht – und jetzt sogar die Bundesliga: Der erste Fußballprofi in Deutschland wurde nun auf das neuartige Virus positiv getestet.

 

Hannover 96: Timo Hübers mit Corona infiziert

Wie „Kicker.de“ mitteilte, sei der Hannover 96-Spieler, Timo Hübers, positiv auf das Virus getestet worden. Er habe sich vermutlich vergangenen Samstag bei einer Veranstaltung in Hildesheim angesteckt. Seit seiner Ansteckung soll er jedoch keinen Kontakt zu seinen Mannschaftskollegen gehabt haben. Dennoch wird nun der ganze Kader, sowie das Trainerteam und sämtliche Mitarbeiter getestet.

"Timo hat sich absolut vorbildlich verhalten (…). Er selbst zeigt bis jetzt keinerlei Symptome. Als er davor erfuhr, dass eine Person, die mit ihm auf der Veranstaltung gewesen war, positiv getestet wurde, meldete er sich direkt beim Arzt und begab sich provisorisch in häusliche Quarantäne“, erklärt der Sportliche Leiter Gerhard Zuber. Wie es nun mit den kommenden Ligaspielen weitergeht, wird sich zeigen. Bis zur Länderspielpause in zwei Wochen, werden vorerst Geisterspiele übertragen.

 

Timo Hübers: Nach Corona-Erkranlung wieder gesund

Nachdem Timo Hübers nun zwei Wochen in Quarantäne steckte, ist er körperlich nicht nur wieder gesund, sondern auch negativ auf Corona getestet worden. Somit kann er seine eigene Vorbereitung auf die irgendwann wieder beginnende Rückrunde der 2. Bundesliga starten. 

Nach seiner häuslichen Quarantäne äußert sich der 23-Jährige nun zu seinem Freigang: "Ich freue mich einfach auf eine Runde Joggen und darauf, mich wieder frei bewegen zu dürfen", sagt Hübers. "Alles natürlich im Rahmen der allgemein geltenden Kontaktbeschränkungen, aber trotzdem ist es toll, endlich wieder aus der Wohnung zu dürfen."

Auch zu dem Symptomen und dem Krankheitsverlauf gibt er Aussagen ab. Der Coronavirus habe sich bei ihm wie eine Grippe verhalten, "aber nichts, was ich zuvor in meinem Leben noch nicht erlebt habe", wie Hübers bei H96-TV berichtet. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt