Sport

Bundesliga 2019/20: Große Änderung bei Sky

Auch in der kommenden Saison ist der Pay-TV-Sender Sky wieder Top-Anbieter der Bundesliga-Spiele. Doch nun gibt es dabei eine entscheidende Neuerung

Sky
Sky muss für die neue Saison auf Reiner Calmund und Christoph Metzelder als Experten verzichten. dpa

Der Pay-TV Sender Sky überträgt jeden Bundesliga-Spieltag am Samstag und Sonntag. Immer mit von der Partie sind die Sky-Experten. Genau an diesem Punkt wird es in nächster Saison eine Veränderung geben.

 

Sky Bundesliga: Calmund und Metzelder hören auf

Wie "SportBild" berichtet, werden die Experten Reiner Calmund und Christoph Metzelder ab der kommenden Spielzeit nicht mehr den Job bekleiden, den sie aktuell für die Sky-Bundesliga-Übertragung ausüben. 

 

Reiner Calmund will kürzer treten

Reiner Calmund (70) habe sich dazu entschieden etwas kürzer zu treten. Da er wöchentlich für die Übertragung der Spiele am Samstag zum Studio reist, will der ehemalige Leverkusen-Funktionär nach Ablauf seines zweijährigen Vertrages (Saison 2017-2019) weniger frequentiert für Sky vor der Kamera stehen.

 

Chrisoph Metzelder bald in Funktionärstätigkeit?

Christoph Metzelder (38) hat ganz andere Gründe sich als Experte bei Sky zu verabschieden. Was Calmund einst bei Leverkusen schaffte, möchte Metzelder wohl ab kommender Saison anfangen. Der ehemalige Real Madrid-Profi wird immer wieder in Sachen Funktionärsaufgabe mit verschiedenen Vereinen in Kontakt gebracht. 

 

Sky: Neubesetzung lässt auf sich warten

Sky verliert für die Saison 2019/20 wichtige Pfeiler ihres Experten-Teams für die Bundesliga. Eine Um- bzw. Neubesetzung ist die naheliegendste Option. Damit können wir uns wohlmöglich auf neuen Wind in der Expertenrunde am Bundesliga-Samstag freuen. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt