Sport

Bundesliga 2019/20 bei Sky: Große Veränderungen zur neuen Saison!

Die Bundesliga-Saison 2019/20 wirft ihre Schatten voraus: Bei Sky deuten sich für Fans gravierende Änderungen an, vor allem was die bisherige Expertenrunde angeht!

Bayern und Dortmund in der CL
Bundesliga 2019/20 bei Sky: Große Veränderungen zur neuen Saison! getty images

Zwar beginnt die neue Bundesliga-Saison erst am Wochenende vom 16. August 2019, doch natürlich wirft die kommende Fußball-Spielzeit ihre Schatten schon voraus: Während hinter den Kulissen bei den Bundesligisten schon fleißig an den Kadern gewerkelt wird, ist auch beim Pay-TV-Sender Sky schon die Planung für die kommende Spielzeit angebrochen. Dass sich vor allem personell so einiges tun wird, ist seit dieser Woche klar: Denn die Expertenrunde bei Sky wird sich in der Bundesliga-Saison 2019/20 fast komplett verändern.

 

Bundesliga bei Sky: Diese Experten verlassen den Pay-TV-Sender

Schon vor kurzem gab Christoph Metzelder bekannt, dass er sein Engagement bei Sky in der kommenden Spielzeit beenden wird, weil er wieder eine aktive Rolle im Profifußball aufnehmen wird. Auch Kult-Experte Rainer Calmund soll es laut eigenem Vernehmen etwas ruhiger angehen lassen. Wie DWDL.de nun auf Berufung von Sky berichtet, sollen zwei weitere Experten die Sky-Runde verlassen: Mit Peter Gagelmann und Markus Merk verlassen somit zwei Ex-Schiedsrichter den Pay-TV-Sender.

Besonders in der vergangenen Spielzeit waren Gagelmann und Merk aufgrund des Videobeweises häufig im Fokus der Berichterstattung. Tatsächlich gab Sky bereits bekannt, dass die beiden nicht adäquat ersetzt werden sollen, sondern das Ober-Thema Schiedsrichterentscheidungen laut DWDL.de in anderer Form aufbereitet wird. An den TV-Rechten wird sich indes in der kommenden Saison nichts ändern: Eurosport und Sky teilen sich weiterhin die aktuellen Bundesliga-Übertragungsrechte in ähnlicher Art und Weise wie in der vergangenen Saison.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt