Kino

Bully Herbig als tollpatschiger Schutzengel

Er ist zurück: Michael "Bully" Herbig kommt mit seiner neuen turbulenten Komödie "Buddy" bald in die deutschen Kinos. Im ersten Teaser Trailer verursacht er als Schutzengel mehr Chaos, als dass er seinem Schützling "Eddie" hilft

"Bully": Schluss mit lustigen Filmen | Sein erster Thriller „Ballon“ ist da
(Getty Images) Getty Images

Das Multitalent Bully Herbig ist zurück und er hat seine neue Komödie "Buddy" im Gepäck. Darin übernahm er wieder einmal selbst die Regie und eine der zwei Hauptrollen. Vor vier Jahren feierte er mit seinem Kinohit "Wickie und die starken Männer" zuletzt großen Erfolg. Bullys Komödien kommen bei allen Generationen gut an und ziehen immer viele Zuschauer ins Kino. Seine Karl-May Parodie "Der Schuhe des Manitu" ist eine der erfolgreichsten deutschen Film-Produktionen und hatte rund 11,7 Millionen Zuschauer.

Zur Story: Eigentlich hat es "Eddie" richtig gut. Dicke Autos, ordentlich Asche auf dem Konto und die Frauen liegen ihm zu Füßen. Aber weil ihm sein Partyleben wichtiger ist als die Firma seines verstorbenen Vaters, fährt er die Geschäfte und sein Image ganz fix gegen die Wand. Da kann ihm nur noch sein Schutzengel "Buddy" (gespielt von Michael Bully Herbig) helfen, nur leider weiß der auch nicht so genau, wie das geht. Also verbreitet er mehr Chaos als es ohnehin schon gibt. Und da nur "Eddie" seinen Schutzengel sehen kann, halten ihn bald alle für einen verrückten Psycho.

"Buddy" wird ab dem 25. Dezember 2013 auf den deutschen Kinoleinwänden laufen und hoffentlich für ordentlich Spaß sorgen. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es aber jetzt schon im ersten Teaser Trailer. Viel Spaß beim Angucken!

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt