Stars

"Buffy"-Star Tom Lenk imitiert Megastars auf Instgram

Buffy
Tom Lenk (l.) neben Sarah Michelle Gellar in einer Szene aus "Buffy"

Tom Lenk war bei "Buffy" der, über den sich immer alle lustig gemacht haben. Jetzt dreht er den Spieß um und imitiert auf mega lustige Art die größten Stars!

Um die Jahrtausendwende schaute wahrscheinlich jeder zweite Teenie und Twen die Mystery-Serie "Buffy - Im Bann der Dämonen" mit Sarah Michelle Gellar als furchtloser Vampirjägerin. Zwischen 2000 und dem Serien-Finale 2003 spielte Tom Lenk den dümmlichen Bösewicht Andrew Wells. Zum Ende der Serie wandelte er sich und wurde ein Verbündeter Buffys und ihrer Freunde.

Nach "Buffy" spielte Lenk in zahlreichen anderen Serien und Filmen mit. Zuletzt hatte er eine wiederkehrende Nebenrolle in der Mystery-Serie "Witches of East End". Diese wurde allerdings letztes Jahr abgesetzt. 

Der Schauspieler bläst seitdem aber nicht Trübsal und vertreibt sich seine Zeit mit Crossdressing! Auf seinem Instagram-Account hat der 39-Jährige seit zwei Wochen einige Bilder hochgeladen, für die er sich als Megastars verkleidete. So imitierte er auf lustige Weise Beyoncés kleine Schwester Solange mit ihrem hässlichen Plissé-Kleid:

 

GET THE LEWK FOR LESS AT HAUS OF LENK. @metmuseum #metgala2016 #davidlaport #FASHUNS #lenklewkforless

Ein von Tom Lenk (@tommylenk) gepostetes Foto am

 Auch die beiden "Full House"-Stars Ashley und Mary-Kate Olsen wurden von Lenk parodiert:

Für Sarah Jessica Parker gab sich der Schauspieler besonders viel Mühe:

Auch Charlize Theron in ihrer Rolle als Ice Queen musste dran glauben, wobei sein Blick noch besser ist, als ihrer!

 

#sideeye #onfleek #LenkLewkForLess #charlizetheron #hausholdhifashun

Ein von Tom Lenk (@tommylenk) gepostetes Foto am

Im Video seht ihr, was aus den Teenie-Stars der 90er und 2000er geworden ist.

 


Tags:
TV Movie empfiehlt