Stars

"Buffy"-Star Nicholas Brendon wurde beim Selbstmordversuch gefilmt!

Dass es Nicholas Brendon gar nicht gut geht, ist bereits seit Monaten klar. Doch offenbar wurde sein Zustand maßlos unterschätzt, den jetzt konnte man sehen: Er wollte sich umbringen!

Nicholas Brendon Selbstmordversuch gefilmt
Nicholas Brendon wurde bei einem Selbstmordversuch gefilmt

Fünf Mal wurde der Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon seit 2010 verhaftet. Vier Mal alleine in den letzten 12 Monaten. Im März erklärte er, dass er seit seiner Kindheit mit Depressionen zu kämpfen habe. Im Sommer gab er zu, unter Alkoholsucht zu leiden. Ende September wurde er das letzte Mal festgenommen, nachdem er angeblich seine Freundin im Streit gewürgt hat. Vor einer Woche schließlich gab Brendon bekannt, dass er sich erneut in eine Entzugsklinik einweisen lassen wolle. Doch dann geschah etwas widerwärtiges: Das Klatsch-Portal "Radar Online" veröffentlichte ein Video, das Brendon bei einem Selbstmordversuch zeigen soll.

Angeblich wurde das Video im letzten Monat aufgenommen und soll den Schauspieler dabei zeigen, wie er auf einem Bordstein sitzend zwei Mal auf sein Handgelenk einsticht. Der Clip soll enden, als ihn ein Passant anspricht. Auf seiner Facebook-Seit nimmt der 44-Jährige Stellung zu dem grauenvollen Video und schreibt, dass er die Veröffentlichung "ungeheuerlich" findet. Es sei "unglücklich, dass andere aus seinem Kampf Geld machen". "Ich habe Höhen und Tiefen, aber ich bin immer noch ein Mensch. Selbstmord ist eine sehr, sehr ernste Sache und nichts, was öffentlich hervorgehoben werden sollte." 

 

A video was leaked today that I find egregious. As all of you know I am desperately battling depression and it is...

Posted by Nicholas Brendon on Donnerstag, 22. Oktober 2015

Brendons letzte Neuigkeit ist eine gute, denn gestern Abend gab er bekannt, dass er sich auf den Weg nach Florida zur Behandlung mache. Hoffentlich können ihm die Ärzte dort Linderung verschaffen!

Im Video seht ihr, was aus den Teenie-Stars der 90er und 2000er geworden ist. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt