Serien

"Buffy": Charisma Carpenter bekommt eine neue Serie!

"Buffy - Im Bann der Dämonen" war Charisma Carpenters Sprungbrett nach Hollywood Mitte der 90er Jahre. Acht Jahre blieb sie der Teenie-Mystery-Serie und ihrem Ableger "Angel -Jäger der Finsternis" treu. Mit 44 kehrt sie zu ihren schauspielerischen Wurzeln zurück...

Buffy
Die Crew der ersten "Buffy"-Staffeln: David Boreanaz (Angel), Sarah Michelle Gellar (Buffy), Alyson Hannigan (Willow), Nicholas Brendon (Xander) und Charisma Carpenter (Cordelia)

Der Campus eines Colleges wird von einer Serie mysteriöser Morde erschüttert - mittendrin die Studentinnen-Verbindung Kappa. Emma Roberts spielt in der neuen Serie "Scream Queens" die Verbindungs-Präsidentin Chanel Oberlin. Ariana Grande mimt eine andere Studentin. Jamie Lee Curtis, die durch ihre Rolle in den Horror-Filmen der "Halloween"-Reihe schon Schocker-erprobt ist, übernimmt die Rolle der College-Dekanin. Auch Lea Michele, Abigail Breslin, Oliver Hudson und Nick Jonas verstärken den Cast.

Ebenso wie Charisma Carpenter. Die 44-Jährige spielt Ariana Grandes Mutter und freut sich offenbar ziemlich darauf: 

 

Ein von karazma (@karazma) gepostetes Foto am

1996 bis 2004 spielte Charisma Carpenter in "Buffy - Im Bann der Dämonen" und dem Ableger "Angel - Jäger der Finsternis". Anschließend hatte sie wiederkehrende Rollen in den Serien "Veronica Mars", "Greek" und "The Lying Game". 2012 stand sie neben Sylvester Stallone, Jason Statham, Chuck Norris und Bruce Willis für "The Expendables 2" vor der Kamera.

Im Video seht ihr, was aus den Teenie-Stars der 90er und 2000er geworden ist.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!