Serien

BTN-Theo verändert: So wird sein Comeback

Am Mittwoch ist es so weit: Ranndy Frahm feiert als Theo sein Comeback bei "Berlin - Tag & Nacht"! Und dieser wird verändert sein, wie der Mime ankündigt...

BTN-Theo verändert: Ranndy Frahms Comeback wird dramatisch
"Berlin - Tag & Nacht"-Comeback: Ranndy Frahm kehrt als Theo zurück. Facebook/Ranndy Frahm

Etwa ein Jahr ist es nun her, seit Theo der Hauptstadt den Rücken gekehrt hat, um gemeinsam mit Malte in Thailand ein neues Leben anzufangen. Sein Abschied sorgte nicht nur bei den Fans, sondern auch unter den BTNlern für gemischte Gefühle, denn der Störenfried sorgte oft für Ärger. Vor allem Peggy und Paula sowie seine Söhne Malte und Jannes mussten ziemlich viel durchmachen, solange Theo auf dem Kiez zugegen war.

In wenigen Tagen ist Ranndy Frahm nun wieder bei "Berlin - Tag & Nacht" zu sehen!

 

BTN-Theo verändert: So wird Ranndy Frahms dramatisches Comeback

Auf Facebook kündigte der Schauspieler an, bereits ab dem 20. Juni wieder in der RTL II-Soap zu sehen zu sein. Wie lange Theos Aufenthalt in der Haupstadt dauern wird, verriet er nicht. Nur so viel: Er sei "in altbekannter, aber vielleicht auch etwas anderer Form als Theo (für die ein oder andere Folge) back". Was er wohl damit meint?

So viel ist auf jeden Fall klar: Auch wenn sich Theo inzwischen geändert haben sollte, sorgt seine Ankunft unter den Berlinern für Drama. Als ihr Bruder plötzlich in der Schnitte auftaucht, fällt Paula aus allen Wolken. Sie macht ihm klar, dass er nicht erwünscht ist und sein Auftauchen Jannes Zustand nur zusetzen wird. Davon will dieser jedoch nichts hören. 

Er macht sich auf den Weg in die Psychiatrie, um seinen Sohn Jannes zu sehen. Doch als der Arzt ihn abwimmelt, schleicht er sich heimlich in die Anstalt... Ob Theo ihn wie Malte mit nach Thailand nimmt? Wir sind auf jeden Fall auf das Comeback gespannt! 

"Berlin - Tag & Nacht" läuft immer werktags um 19 Uhr bei RTL II.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt