Stars

BTN-Star Sandy Fähse: "Ich bereue es nicht"

Seit er im Herbst letzten Jahres unfreiwillig bei "Berlin - Tag und Nacht" aussteigen musste, wird Sandy Fähse schmerzlich von seinen Fans vermisst. Auch er denkt offenbar wehmütig an die Serie zurück...

BTN Sandy Fähse Rauswurf
BTN-Star Sandy Fähse äußerte sich nun zu seiner Zeit bei der Serie. Foto: Sandy Fähse Instagram

Wer hätte gedacht, dass Sandy Fähse nach seinem Zerwürfnis mit der Produktionsfirma von "Berlin - Tag und Nacht" doch noch einmal zu RTLzwei zurückkehrt? Genau das tut er nämlich - am 22. Juli startet die Show "Kampf der Realitystars", und der ehemalige Fanliebling ist ein Teil davon. "Ich habe zum ersten Mal in einer Show mitgemacht, in der ich 24 Stunden sieben Tage die Woche gefilmt werde", so der 35-Jährige auf Instagram. Er sei nur dank der über 300.000 Follower auf der Social Media Plattform bei der Sendung dabei gewesen. "Was dabei rauskommt, da bin ich selbst auch gespannt. Ich hab gar keine Ahnung, aber ich habe da einfach existiert und gelebt."

 

BTN-Star Sandy Fähse: "Ich bereue es nicht"

Offenbar hat die erneute Zusammenarbeit mit RTLzwei den Schauspieler auch an die Zeit bei BTN erinnert, an die er wehmütig und ohne Bitterkeit zurückdenkt. Der Mime hat nun nämlich in den Aufnahmen der Serie gestöbert und einige Szenen zusammengeschnitten, die für ihn eine ganz besondere Bedeutung haben. 2014 sei er in Folge 622 zum ersten Mal zu sehen gewesen. "Es sind über 1400 Folgen in knapp 6 Jahre geworden! Ich selber hätte nie damit gerechnet, dass diese Reise so lange gehen würde. Ich selbst bereue es nicht mich dafür entschieden zu haben, da ich viele Dinge gelernt habe, unbeschreibliche coole Menschen kennenlernen durfte und natürlich unvergessliche Moment spielen konnte", schreibt Sandy Fähse zu dem Video, in welchem Leon Milla am Tag nach ihrer verpatzten Hochzeit mit Caro auf Ibiza im Bett erwischt. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

2014 hatte ich angefangen bei @berlintagundnacht mit der Folge "622 - Paco´s Bruder Leon taucht auf" mitzuspielen. Es sind über 1400 Folgen in knapp 6 Jahre geworden! Ich selber hätte nie damit gerechnet, dass diese Reise so lange gehen würde. Ich selbst bereue es nicht mich dafür entschieden zu haben, da ich viele Dinge gelernt habe, unbeschreibliche coole Menschen kennen lernen durfte und natürlich unvergessliche Moment spielen konnte. Deshalb hab ich mich ein paar Highlights aus der Zeit rausgesucht. _______________________________________ Diesen Teil haben wir 2017 auf Ibiza gedreht. Wer von euch erinnert sich daran? _______________________________________ In 2014 I started to act in @berlintagundnacht with the episode "622 - Paco's brother Leon shows up". There are over 1400 episodes in just under 6 years! I never expected that this journey would turn to be such a long one. But I don't regret having chosen it, because I have learned a lot of things, gotten to know incredibly cool people and, of course, I have acted unforgettable moments. That's why I picked out a few highlights to show you from that time now. _______________________________________ @liza.waschke @sinaminou @benmsteadt @berlintagundnacht @rtlzwei @filmpool_official _______________________________________ #acting #drama #tv #actor #actress #theatre #tvshow #berlin #ibiza #tvseries #actorslife #igersberlin #berlinstagram #director #casting #actors #ibizastyle #spain #soap #lizawaschke #ibizashow #tvshows #actorlife #act #germany #tagundnacht #cinema #sandyfaehse #berlincity

Ein Beitrag geteilt von Sandy Fähse 🏰 Berlin (@sandy.faehse) am

Der Clip bleibt auch bei seinen Fans nicht ohne Gefühlsregung. Worte wie "Ich liebte deine Rolle, schade, dass du nicht mehr mit spielst" oder "Du fehlst so krass bei BTN... Aber zum Glück liest/sieht man ab und an hier etwas von dir. Egal wie die Reise bei dir weitergeht, ich wünsche Dir alles alles Gute und viel Glück" häufen sich in der Kommentarspalte. 

Immerhin kehrt Sandy Fähse ja bald wieder zu RTLzwei zurück - ein Trost, wenn auch ein schwacher für alle "Berlin - Tag und Nacht"-Fans...

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt