Serien

BTN-Star Lutz Schweigel: Jobs von Coronakrise bedroht!

Ist der Unternehmer und "Berlin - Tag und Nacht"-Star Lutz Schweigel alias „Papa Joe“ aufgrund der Corona-Krise in seiner Existenz bedroht!? 

"Berlin - Tag & Nacht"-Star Lutz Schweigel über Ausstieg & Theaterpläne
BTN-Star Lutz Schweigel: Verkraftet er die Corona-Krise? Facebook/Berlin - Tag & Nacht

Der BTN-Darsteller der ersten Stunde - seit 2011 steht er ununterbrochen als "Papa Joe" für die Reality-Seifenoper "Berlin - Tag und Nacht" vor der Kamera - muss sich in ganz besonderer Weise auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie einstellen. Denn der gebürtige Naumburger ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Unternehmer.

 

BTN-Urgestein Lutz Schweigel vermietet Appartmentwohnungen

Auf der Ostseeinsel Rügen vermietet der Laiendarsteller nämlich Ferienwohnungen in seinem Reet Landhaus Rügen und betreibt zudem eine Kantine für Flammkuchen in der Ortschaft Glowe. Nachdem aufgrund des Corona-Virus bereits das Hotelgewerbe in Mecklenburg-Vorpommern eingestellt wurde, sind nun auch alle Gastronomie-Einrichtungen davon betroffen. Der BTN-Star hat einen Abholservice in seiner Kantine eingerichtet, um seine Kunden zumindest außer Haus versorgen zu können und die finanziellen Einbußen abzumildern. Ob er durch diese Maßnahme sein Geschäft retten kann?  

 

BTN: Dreharbeiten komplett eingestellt

Auch die Schauspielkarriere von Lutz Schweigel ist zur Zeit unterbrochen, da die Dreharbeiten zu "Berlin - Tag und Nacht" auf unbestimmte Zeit unterbrochen wurden. Besonders der geforderte Mindestabstand lässt sich bei Film- und Fernsehproduktionen kaum umsetzen. Inwiefern die Darsteller, die ja derzeit bei filmpool unter Vertrag sind, während der Pause weiterbezahlt werden, ist nicht bekannt.

Wie allen Unternehmern drücken wir aber auch dem BTN-Urgestein Lutz Schweigel die Daumen, dass sie die Corona-Krise einigermaßen schadlos überstehen!

 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt