Stars

BTN-Star Jenefer Riili: Pfefferspray-Attacke!

Darum attackiert Ex-BTN-Star Jenefer Riili ihren Freund Matthias Höhn mit Pfefferspray - mit krassen Folgen...

BTN Alessia Jenefer Riili
Riili besprüht ihren Freund mit Pfefferspray: das ist die Konsequenz. Instagram/berlintagundnacht

Was ist denn bei Jenefer Riili und Ex-BTN-Star Matthias Höhn los? Auf beiden Instagram-Accounts konnte man nun in der Story zuschauen, wie Jenefer Matthias mit Pfefferspray attackiert und seine Augen von der brennenden Substanz tränenerfüllt in die Kamera blicken. Ist hier ein Streit aufgrund der finanziellen Probleme von Matthias eskaliert? Dieser gestand erst kürzlich, momentan größtenteils vom Gehalt seiner Freundin Jenefer Riili abhängig zu sein und unter großen Geldsorgen zu leiden.

 

"Es hat gebrannt wie Feuer"

Doch beim up-swipen wird klar, die Pfefferspray-Attacke ist Teil eines neuen Videos auf Matthias You Tube Kanal „Matze macht das schon“, auf dem er sich verschiedenen Mutproben stellt und die ein oder andere verrückte Sache ausprobiert. So stand neben den angeblich schärfsten Nudeln der Welt jetzt also auch das Pfefferspray auf der You-Tube Agenda: Dafür holte er sich seine Freundin Jenny als „Überfallene“ zur Hilfe und spielte selbst in einem abgelegenen Stück Wald den „überfallenden Räuber“.

Das Ergebnis war für ihn schlimmer als gedacht: „Es war wie Nadelstiche in meine Augen rein (…) Ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten, es ging nicht mehr (…) Es hat gebrannt wie Feuer“. Da half schließlich nach einem Sprint nach Hause nur noch das eiskalte Wasser aus dem rettenden Gartenschlauch. Am Ende kommt er zu dem zumindest für Frauen beruhigenden Fazit, dass „wenn man das jemanden entgegensprüht, derjenige erstmal für die nächsten 15 bis 20 Minuten außer Gefecht gesetzt ist“ und empfiehlt seinen Followern, es bloß nicht nachzumachen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt