Fernsehen

BTN: Spielt ein Double zukünftig „Peggy“?

Der Ausstieg Katrin Hamanns bei „Berlin – Tag und Nacht“ schockierte die Fans. Doch ist Peggy wirklich Geschichte?

BTN: Joe und Peggy wollen heiraten
Muss sich Lutz Schweigel irgendwann auf eine "neue" Peggy einstellen? Katrin Hamann nabelt sich derzeit von BTN ab, RTL II

Mit dem WG-Brand und dem Ausstieg Katrin Hamanns, die seit Beginn der RTLZWEI-Daily als Peggy vor der Kamera stand, mussten sich die „Berlin – Tag und Nacht“-Zuschauer nach zehn Jahren quasi auf eine neue Ära der Serie einstellen.

Der Übergang verlief nicht schmerzlos – im wahrsten Sinne des Wortes. Von ihren schweren Verbrennungen im Gesicht gegeißelt, entscheidet sich Peggy, die Stadt zu verlassen. Zu schwer sind die Verletzungen, zu langwierig ist der Prozess, ihre Haut medizinisch zu rekonstruieren. Mit ihrem Entschluss will Peggy vor allem verhindern, Joe (Lutz Schweigel) zur Last zu fallen.

 

Berlin – Tag und Nacht: „Serie langweilig ohne Peggy“

Die Fans der Serie betrauern den Ausstieg der Schauspielerin. „Ohne dich ist BTN langweilig“, ist unter aktuellen Social-Media-Postings der Schauspielerin zu lesen. Hamanns langjähriger Drehpartner Schweigel äußerte sich bereits still zu einem möglichen Comeback:

Aber wird es wirklich dazu kommen? Wer Hamann auf Instagram folgt, wird gemerkt haben, dass sie nach der tränenreichen Jubiläumsfolge auf Abnablung geht. BTN ist nicht mehr Thema in ihren Stories.

 

BTN: Neue Schauspielerin als Peggy

Berlin - Tag & Nacht: SIE ersetzt Peggy!
Katrin Hamann ging als Peggy durch viele Höhen und Tiefen des WG-Lebens. RTL II

Mal daher gesponnen: Theoretisch gibt es eine Möglichkeit, zukünftig eine andere Darstellerin als Peggy auflaufen zu lassen, sollte Hamann wirklich nicht mehr zurückkommen. Der Schlüssel liegt in den Brandverletzungen.

Im „Denver Clan“-Reboot, das auf Netflix zu sehen ist, spielte Nicollette Sheridan (56) die ikonische Rolle der Alexis Carrington. Am Ende der zweiten Staffel erlitt Alexis schwere Brandverletzungen im Gesicht – und erhielt nach der medizinischen Wiederherstellung ihres Antlitzes in der Serie ein völlig neues Aussehen. So wurde es möglich, dass Schauspieler in Elaine Hendrix (49) in den neuen Folgen als Alexis auftritt.

Im deutschen Daily-Geschäft ist das Austauschen von Schauspielerin ohnehin nichts Ungewöhnliches. Prominentes Beispiel: 2018 ersetzte Birte Glang Juliette Greco als Lena Öztürk bei „Alles, was zählt“. Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gab es mehrere Umbesetzungen. Noch gut in Erinnerung sollten den Zuschauern der Wechsel von Sila Sahin auf Nadine Menz sein. Beide spielten bei GZSZ die Rolle der Physiotherapeutin Ayla Höfer.

Wir sind gespannt, ob Peggy wirklich nicht mehr bei BTN auftaucht, und wenn doch - ob Hamann diese Rolle wieder übernehmen wird, oder nicht.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt