Serien

BTN: Schockierende Diagnose für Nina!

Schon wieder hat André seine Freundin Nina bei „Berlin – Tag & Nacht“ betrogen. Jetzt kommt sie ihm auf die Schliche – mit einer heftigen Diagnose!

BTN Nina Andre
Nachdem sie die Diagnose erfahren hat, ist Nina total aufgelöst. / RTL II
 

André hat Nina bei BTN mit einer Hotelangestellten betrogen

Eines Morgens wacht Nina mit heftigen Schmerzen auf und denkt, sie hätte eine Blasenentzündung. André wird dagegen schnell klar, dass er seine Freundin mit Chlamydien angesteckt haben könnte. Erst vor kurzem hat er sie bei einem gemeinsamen Wellness-Wochenende mit einer Hotelangestellten betrogen. Deshalb überzeugt er Nina davon, nicht zum Arzt zu gehen.

 

Schock-Diagnose Chlamydien

Doch als er zur Apotheke gegangen ist, überredet Milla Nina, doch ihrem Frauenarzt einen Besuch abzustatten. Dort bekommt sie tatsächlich die schockierende Diagnose: Sie hat Chlamydien – das heißt, André hat sie betrogen und dann angesteckt!

 

Trennung bei Nina und André?

In der WG stellt Nina ihren Freund zur Rede – fliegen seine Affären endlich auf? Doch André weiß sich mal wieder zu helfen: „Hör auf, mir zu misstrauen!“, fährt er Nina beleidigt an. Die ist sich bald nicht mehr sicher, ob André wirklich an der Ansteckung schuld ist… Ob sein rücksichtsloses Verhalten trotzdem auffliegt? Das sehen wir täglich um 19 Uhr bei BTN auf RTL II!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt